+
Saudi-bavarisches Erinnerungsfoto: die Echinger Blaskapelle in der deutschen Botschaft.

Echinger Blaskapelle

Bayerische Polka in Riad

  • schließen

Beim Rückblick auf die Höhepunkte des Jahres 2017 wird einigen Musikern der Echinger Blaskapelle sicher ein besonders heißes und abenteuerliches Erlebnis in den Sinn kommen – und zu den Ereignissen zählen, die man noch seinen Enkeln erzählen kann: der Besuch des Oktoberfestes im saudi-arabischen Riad.

Eching Auf Einladung der Deutschen Botschaft umrahmte ein Ensemble der Echinger Blaskapelle am 12. Oktober das Oktoberfest auf dem deutschen Botschaftsgelände in Riad. Bei abendlichen 33˚C erklangen Polkas, Märsche und andere Wiesn-Hits unter mit weiß-blauen Girlanden geschmückten Palmen. „Etwa 500 internationale und saudische Gäste waren geladen – und wir hatten noch eine lange Warteliste“, beschreibt Kulturreferent Dr. Rafael Heinisch den Andrang auf diese ungewöhnliche Festivität.

Am nächsten Abend veranstalteten die Botschaft und das örtliche Goethe-Institut noch ein weiteres Konzert mit Blasmusik. Die mehr als 200 Zuhörer schienen interessiert und neugierig auf die vermutlich fremdartig anmutende Musik. So manches Selfiefoto mit den Herren in Lederhosen wurde geschossen.

Vergleichbare Kunst- und Kulturveranstaltungen sind in Saudi-Arabien noch selten – und so spielten die Echinger vielleicht die erste bayerische Polka auf der arabischen Halbinsel. „Für uns war das ein kleines Abenteuer und es war schön, mit den Menschen vor Ort auch ein bisschen in Kontakt zu kommen“, sagte Tenorhornist Daniel Schmidt im Rückblick.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
Tag drei nach den Wahlen. Die Bezirkstagskandidaten bangen noch immer. Es bleibt spannend. Wie der Landkreis Freising gewählt hat und alle Reaktionen und News dazu, …
Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
Missbrauchsfall wird neu aufgerollt: Freisinger (47) soll Adoptivtochter (14) sexuell belästigt haben
In erster Instanz gab es für ihn noch ein Happy End. Da war ein heute 47-Jähriger aus Freising vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs einer 14-Jährigen freigesprochen …
Missbrauchsfall wird neu aufgerollt: Freisinger (47) soll Adoptivtochter (14) sexuell belästigt haben
Alles hofft auf einen „ordentlichen Rückzug“
Nach dem schlechten Abschneiden der CSU rumort es an der Basis – auch im Landkreis Freising. Man ist sich einig: Seehofer muss als Parteivorsitzender zurücktreten. Eine …
Alles hofft auf einen „ordentlichen Rückzug“
Moosburger Neubaugebiet: Parzellen-Verteilung in den „Amperauen“ fix
Bezahlbaren Wohnraum schaffen – das forderten fast alle Parteien im Wahlkampf. Dass das einfacher gesagt als getan ist, zeigte eine Debatte im Moosburger Stadtrat. Dort …
Moosburger Neubaugebiet: Parzellen-Verteilung in den „Amperauen“ fix

Kommentare