Nacht- und Nebelaktion

Beim TSV Eching: Unbekannte zünden drei Tornetze an

  • schließen

Zwischenfall auf dem Gelände des TSV Eching: Unbekannte haben drei Tornetze angezündet - wohl in einer Nacht- und Nebelaktion.

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag auf den Seeplätzen des TSV Eching drei Tornetze angezündet. Am Montagabend trainierte die Damenmannschaft des TSV noch auf den Plätzen, ehe sie sich gegen 20 Uhr zum Lauftraining außerhalb des Geländes aufmachten. Zu dieser Zeit waren die Tore noch ganz. Am Vormittag des nächsten Tages bemerkte ein Jugendtrainer allerdings den Vorfall. Die Unbekannten sind wahrscheinlich über den angrenzenden „Soccer-Court“ auf das Gelände gelangt. Der Sachschaden liegt bei rund 350 Euro. Der TSV Eching bittet sachdienliche Hinweise an die Polizei Neufahrn, Tel. (08165) 95100, weiterzugeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pelikan gibt neue Rätsel auf - jetzt tauchte er im Münchner Umland auf
Eine ungewöhnliche Entdeckung haben Spaziergänger in München gemacht: Einen Pelikan. Experten wunderten sich. Jetzt ist er offenbar „umgezogen“.
Pelikan gibt neue Rätsel auf - jetzt tauchte er im Münchner Umland auf
Wünsche auf dem Prüfstand
Die Alte Halle weckt Begehrlichkeiten. Auch nach der Klausur war im Gemeinderat nicht klar, welche der unzähligen Wünsche für einen Ersatzbau überhaupt in Frage kommen …
Wünsche auf dem Prüfstand
Wartehäuschen und Schaukästen in Pulling demoliert
Rowdies demolierten in der Nacht zum Montag ein Wartehäuschen und mehrere Schaukästen an der S-Bahnhaltestelle in Pulling (Stadt Freising). Der Schaden bewegt sich laut …
Wartehäuschen und Schaukästen in Pulling demoliert
„Sie handeln, Sie packen an!“
Sie sind Vorbilder, sie sind Menschen, die handeln. Ehrenamtlich handeln. Und weil es davon auch in der Gemeinde Kranzberg viele Bürger gibt, hat sich der Gemeinderat …
„Sie handeln, Sie packen an!“

Kommentare