+
Ein unbekannter Autofahrer hat im Echinger Ikea-Parkhaus (Symbolbild) großen Schaden hinterlassen. Nun fahndet die Polizei nach ihm.

8000 Euro Schaden

BMW-Fahrer „im Grenzbereich“ demoliert Ikea-Parkhaus und flieht: Polizei hat schon eine Spur

Die Polizei rät dem unbekannten BMW-Fahrer, der es in einem Ikea-Parkhaus übertrieben hat, sich bald zu stellen. Die Aufklärungsquote liege bei über 90 Prozent.

Im Parkhaus des Echinger Ikea-Möbelhauses hat ein bislang Unbekannter vermutlich in der Nacht zum Samstag „Fahrversuche im Grenzbereich“ unternommen, wie die Polizei Neufahrn mitteilt. „Der Fahrer hat seine Fähigkeiten hierbei deutlich überschätzt und prallte auf dem Parkdeck gegen einen stählernen Einkaufswagen-Halter, welcher hierbei komplett demoliert wurde“, heißt es im Polizeibericht. Schaden: rund 8000 Euro. Der Fahrer flüchtete anschließend. 

Aufgrund von zurückgebliebenen Fahrzeugteilen „steht fest, dass es sich bei dem Tatfahrzeug um einen älteren hellblauen oder blaugrauen BMW, E36, gehandelt hat“, teilte die Polizei mit. „Der flüchtige Fahrer wird hiermit aufgefordert, sich bei der PI Neufahrn zu stellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er ermittelt wird, liegt ohnehin bei über 90 Prozent. Vor diesem Hintergrund wird der Täter darauf hingewiesen, dass zeitnahe Geständnisse sich vor Gericht strafmildernd auswirken können.“

ft

Lesen Sie auch: Statt in der neuen Wohnung landete ein Neufahrner Pärchen auf der Polizeiwache

Auch interessant: XXL-Reportage mit vielen Fotos und Video-Doku vom Einsatz mit der Feuerwehr in Traunsteins Schnee-Chaos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Was g’scheit’s“ für die FFW: Marzlinger Wehr bekommt bald ein großes Gerätehaus
Das Marzlinger Feuerwehrhaus ist in die Jahre gekommen. Nun bekommt die Wehr ein neues Gebäude: „Wenn wir bauen, dann gleich was g´scheit´s.“
„Was g’scheit’s“ für die FFW: Marzlinger Wehr bekommt bald ein großes Gerätehaus
Schrecklicher Unfall mit Kleinbus: Frau verliert bei Frontalunfall ihr Leben - Viele Verletzte
Auf der Flughafentangente Ost ist es Samstagfrüh zu einem fürchterlichen Unfall gekommen. Ein Kleinbus stieß frontal mit einem Auto zusammen. Eine Frau verlor dabei ihr …
Schrecklicher Unfall mit Kleinbus: Frau verliert bei Frontalunfall ihr Leben - Viele Verletzte
So viele Stunden im Einsatz wie noch nie: BRK-Bereitschaft Freising stellt Rekord auf
Das ist ein neuer Rekord: Die Mitglieder der BRK-Bereitschaft Freising haben 2018 so viele Stunden ehrenamtlichen Dienst geleistet wie noch nie. 
So viele Stunden im Einsatz wie noch nie: BRK-Bereitschaft Freising stellt Rekord auf
Positive Unfallbilanz - doch das macht der Polizei Freising Sorgen 
Immer weniger junge Erwachsene werden im Landkreis Freising in Autounfälle verwickelt. Eine andere Zahl aus dem Polizeireport ist hingegen „besorgniserregend“.
Positive Unfallbilanz - doch das macht der Polizei Freising Sorgen 

Kommentare