Sterneninsel Pellworm
+
Der Sternenhimmel über der Nordermühle auf der Insel Pellworm - selbiger soll am Dienstag auch bei der Earth Night in Eching im Blickpunkt stehen.

Bundesweite Aktion

Einfach mal das Licht ausmachen: Eching beteiligt sich am Dienstag an der Earth Night

„Licht aus! Für wenigstens eine dunkle Nacht pro Jahr“ lautet am Dienstag ab 22 Uhr auch in Eching das Motto. Denn dann findet die Earth Night 2021 statt.

Eching - Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von den „Paten der Nacht“, einer bundesweiten ehrenamtlichen Initiative. Die Gemeinde Eching unterstützt die Earth Night, wie sie nun in einer Pressemitteilung verlauten ließ.

Unterschiede zur Earth Hour im März

Im Unterschied zur Earth Hour, bei der das Licht im März für eine Stunde reduziert wird, um die Menschen an die Dringlichkeit des Klimaschutzes zu erinnern, steht bei der Earth Night gezielt das Thema Lichtverschmutzung und damit die exzessive Nutzung von nächtlichem Kunstlicht im Fokus. „Unsere Nächte werden trotz bzw. gerade wegen der LED immer heller. Und das schadet nicht nur dem Großteil der Lebewesen – allen voran den Insekten –, sondern belastet auch den Planeten in Form erheblicher CO2-Emissionen und hohem Ressourcenverbrauch“, so die Kommune. Darüber hinaus gehe es bei der Earth Night aber auch um das Erleben der Nacht als etwas Schönes, das mit dem Einzug des elektrischen Lichtes vor rund 150 Jahren kaum mehr wo auf der Welt möglich ist.

Auch Bund Naturschutz und DAV machen mit

Mitgetragen wird die Aktion von rund 80 Unterstützern wie dem Bund Naturschutz, dem DAV oder der Deutschen Umwelthilfe, Info unter www.earth-night.info.

ft

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare