+
Die Polizei raste zum Möbelhaus - doch da hatte eine Frau nur den falschen Knopf erwischt.

Frau wollte raus aus dem Lift

Falschen Knopf gedrückt: Feueralarm im Möbelhaus

Feuerwehr und Rettungskräfte eilten am Freitag gegen 15.30 Uhr zu einem Echinger Möbelhaus, nachdem dort Feueralarm ausgelöst worden war. Irrtümlich, wie sich rasch herausstellte.

Freising - Feuerwehr und Rettungskräfte eilten am Freitag gegen 15.30 Uhr zu einem Echinger Möbelhaus, nachdem dort Feueralarm ausgelöst worden war. Am Einsatzort erwartete die Helfer aber kein Rauch, sondern eine aufgelöste 40-jährige Dame. Sie war mit dem Aufzug gefahren und hatte, als sich an der Zieletage nicht gleich die Lifttür öffnete, einen Knopf gedrückt – den Feueralarm. Aufgrund ihrer sehr glaubwürdigen Darstellung gibt es keine Anzeige wegen des „Missbrauchs von Notrufen“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Moosburgs Grüne halten an ihrer Führungsspitze fest
Viel Harmonie herrschte bei der Jahreshauptversammlung der Moosburger Grünen am Donnerstag. Doch es waren auch kritische Worte zu hören.
Moosburgs Grüne halten an ihrer Führungsspitze fest
Appartements mit Zimmern zum ,Zuschalten’
Es geht flott voran beim Bau der Sozialwohnungen an Neufahrns Bahndamm. Nach dem Spatenstich im August folgte jetzt bereits das Richtfest für die insgesamt 27 Wohnungen, …
Appartements mit Zimmern zum ,Zuschalten’
Am Zollinger Kieswerk: Retriever beißt anderen Hund tot
Sie wollte nur kurz mit ihrem Hund Gassi gehen. Doch der Spaziergang mit seinem Frauchen endete für einen portugiesischen Wasserhund tödlich.
Am Zollinger Kieswerk: Retriever beißt anderen Hund tot
„Man wird selbst wieder zum Kind“
Die Teilnehmer des Mentoren-Projekts „Balu und Du“ ziehen nach den ersten zehn Monaten Projekt-Laufzeit Bilanz – und positiver könnte das Resümee kaum ausfallen. Das …
„Man wird selbst wieder zum Kind“

Kommentare