Mit mehr als zwei Promille

Nach Beinahe-Unfall Polizei aufs Übelste beleidigt

Nur durch eine Vollbremsung konnte ein Autofahrer am Samstag spät abends in der Echinger Paul-Käsmaier-Straße einen Unfall verhindern: Ein Betrunkener (über zwei Promille) war ihm direkt vors Auto gelaufen.

Eching– Eine Streife traf dann vor Ort einen 55-Jährigen an, auf den die Beschreibung passte. Den Beamten gegenüber wurde der Mann immer aggressiver. Schließlich musste er laut Polizei gefesselt werden, um einen Angriff auf die Beamten zu verhindern. Der 55-Jährige beleidigte die Polizisten dabei „mit Schimpfworten,die zur Veröffentlichung nicht geeignet sind“, wie es im Polizeibericht heißt. Der Betrunkene wurde in Gewahrsam genommen und nach der Ausnüchterung wieder auf freien Fuß gesetzt. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Das Schönste ist...“: Fünf Mütter und ihre ganz besondere Verbindung zur Freisinger Tanzwerkstatt
Fünf Mütter, die als kleine Mädchen selbst bei Christina Ashton Balletunterricht genommen haben, kommen jetzt wieder in die Tanzwerkstatt: Die einen tanzen selbst …
„Das Schönste ist...“: Fünf Mütter und ihre ganz besondere Verbindung zur Freisinger Tanzwerkstatt
Ein Blumenstrauß an Werbeveranstaltungen zum 30. Geburtstag
Die Werbegemeinschaft „Hallbergmoos in Aktion“ feiert heuer ihr 30-jähriges Bestehen – ohne großes Brimborium, dafür aber wieder mit etlichen Klassikern.
Ein Blumenstrauß an Werbeveranstaltungen zum 30. Geburtstag
Christina Ashton betreibt seit über 30 Jahren Freisinger Tanzwerkstatt - Das ist ihr Geheimnis 
Christina Ashton und ihre Tanzwerkstatt sind seit mehr als 30 Jahren fest in Freising verwurzelt. Im Interview spricht sie offen über Disziplin ohne Drill und über ihre …
Christina Ashton betreibt seit über 30 Jahren Freisinger Tanzwerkstatt - Das ist ihr Geheimnis 
Fisch-Skandal in Freising: Landratsamt verweigert BR-Interview - Moderator verrät absurdes Detail
Der Fisch-Skandal zieht immer weitere Kreise. Jetzt hat das Fernsehen die Behörden ins Visier genommen - und ein absurdes Detail zu Tage gefördert.
Fisch-Skandal in Freising: Landratsamt verweigert BR-Interview - Moderator verrät absurdes Detail

Kommentare