Die Polizei musste den Hund befreien.fkn

Bei 30 Grad

Polizei rettet Hund aus Auto

Eching - Bei 30 Grad Außentemperatur ließ ein Hundehalter am Freitag am Echinger See seinen Vierbeiner im Auto zurück. Die Polizei brach ein Autofenster auf rettete das Tier.

Ein Passant hatte den Hund gegen 18.45 Uhr in dem im Schatten geparkten Wagen entdeckt und die Polizei verständigt. Die Beamten stellten fest, dass es dem Tier offenbar schlecht ging. Kein Wunder: Ein einziges Fenster war nur etwa einen Zentimeter geöffnet. Da der Halter nicht gefunden wurde, musste das Auto „über die Fensterscheibe geöffnet werden“, berichtet die Neufahrner Polizei. Der Pkw wurde durchlüftet, und dem Hund ging es bald sichtlich besser. Er konnte – bei geöffneten Fenstern – im Fahrzeug belassen werden. Dem Hundebesitzer hinterließ die Polizei einen Hinweiszettel. Kurz darauf meldete er sich bei der PI und entschuldigte sich schriftlich. Der Mann muss sich trotzdem wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verstoßen.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Gammelsdorf - Zwei Photovoltaikanlagen sollen bei Gabelsberg und Reith entstehen. Doch nicht jeder im Gemeinderat steht dem Vorhaben positiv gegenüber. Nun sorgte das …
Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Langenbach - Er hätte ein Paradebeispiel für Innenverdichtung in Langenbach sein können. Jetzt hat sich der Bebauungsplan „Langenbach Süd-Ost“ zerschlagen. Grund: Das …
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Haag - Ein aggressiver Asylbewerber sorgt nach Mitteilung des Helferkreises in der Haager Flüchtlingsunterkunft für eine Atmosphäre der Angst. Der Afghane, der am Montag …
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35
Landkreis –  Das Durchschnittsalter der Mütter im Landkreis steigt. Mittlerweile hat jedes vierte Neugeborene eine Mama, die älter als 35 Jahre bei der Geburt ist. Damit …
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35

Kommentare