Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
+
Der Test ergab 2,3 Promille

Mit 2,3 Promille

Wilde Crash-Fahrt in Eching

Eching - Über zwei Promille hatte ein 31-jähriger Münchner BMW-Fahrer intus, als er am Sonntag gegen 19 Uhr in Eching an der Einfahrt zu einem Firmen-Parkplatz in der Dieselstraße zunächst ein Hinweisschild beschädigte und anschließend einen geparkten Golf rammte.

Als der Münchner danach einfach weiterfahren wollte, konnte er von Zeugen gestoppt werden. Während der Beifahrer flüchtete, konnten der Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ein Alkoholtest ergab 2,3 Promille. Den 31-Jährigen erwartet nun laut Polizei eine empfindliche Geldstrafe und ein längerer Fahrerlaubnisentzug. Schaden: 4000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Adventskranz in Flammen – Gemeindesaal in Gefahr
Einen größeren Brandschaden verhinderten gestern aufmerksame Anwohner an der Hohenbachernstraße. Sie bemerkten am Sonntagvormittag einen in Brand geratenen Adventskranz …
Adventskranz in Flammen – Gemeindesaal in Gefahr
Manchmal geht’s nicht ohne Chemie
Der Bund Naturschutz hat Christbaum-Stichproben in ganz Deutschland genommen – und fast überall Pestizid-Spuren festgestellt. Sogar Mittel, deren Verwendung illegal ist, …
Manchmal geht’s nicht ohne Chemie
Viel Schaum um nichts...
Mit einem gestohlenen Feuerlöscher sprühten zwei Jugendliche in der Nacht zum Samstag um 3.30 Uhr auf einer Baustelle im Bereich der Weinmiller-Straße in Freising herum. …
Viel Schaum um nichts...
Ein fliegender Teppich hat Heimweh
Weihnachten naht, und da ist die pupsende Hexe Lindenbart nicht weit. Gerade entsteht die fünfte Folge dieser pfiffigen Hörspielreihe, bei der sich die kleine, pupsende …
Ein fliegender Teppich hat Heimweh

Kommentare