Neue grüne Spitze: Martina Hentschel (Beisitzerin), Michael Obermeier (Kassier), Leon Eckert (Bundestagskandidat), Ulrike Friedrich (Sprecherin), Thomas Liebethal (Sprecher).
+
Neue grüne Spitze: Martina Hentschel (Beisitzerin), Michael Obermeier (Kassier), Leon Eckert (Bundestagskandidat), Ulrike Friedrich (Sprecherin), Thomas Liebethal (Sprecher).

Ulrike Friedrich und Thomas Liebethal sind die neuen Sprecher

Echings Grüne verjüngen sich: Mit frischer Energie in den Wahlkampf

Führungswechsel bei den Echinger Grünen: Ulrike Friedrich und Thomas Liebethal sind die neuen Sprecher. Ihre Vorgänger konzentrieren sich künftig auf ihre Arbeit im Gemeinderat.

Eching - Der Ortsverband der Echinger Grünen startet mit einem neuen Vorstandsteam in die nächsten zwei Jahre: Am Mittwochabend wurde bei der Jahreshauptversammlung im ASZ Eching neu gewählt. Der bisherige Sprecher Axel Reiß und seine Kollegin Lena Haußmann konzentrieren sich zukünftig auf ihre Tätigkeit im Gemeinderat und stellten sich deshalb nicht mehr zur Wahl. Der neu gewählte Vorstand besteht künftig aus den Sprechern Ulrike Friedrich und Thomas Liebethal, Kassier Michael Obermeier und Martina Hentschel als Beisitzerin.

In der Jahreshauptversammlung blickte Axel Reiß zurück auf die vergangenen zweieinhalb Jahre. Er erinnerte an die wichtigsten politischen Ereignisse in dieser Zeit wie etwa die Kommunalwahlen, die viel Arbeit für den Ortsverband mit sich gebracht hätten. Dieser Aufwand sei durch ein hervorragendes Ergebnis belohnt worden. Drei neue Gemeinderäte – Angelika Pflügler, Lena Haußmann und Axel Reiß – stellen jetzt zusammen mit Siglinde Lebich und Leon Eckert die Fraktion der Grünen. Leon Eckert wurde zum 3. Bürgermeister gewählt und Axel Reiß zum Referenten für Bürgerbeteiligung und Digitalisierung berufen.

Reiß: „Aufgabe in jüngere Hände legen“

„Seit 2014 bin ich Sprecher des Ortsverbands. Nach über einem Jahr als Gemeinderat finde ich es an der Zeit, meine Aufgabe im Ortsverband in jüngere Hände zu legen“, sagte Reiß. Die neue Sprecherin Ulrike Friedrich ist seit über eineinhalb Jahren Mitglied im Echinger Ortsverband. Als Mutter von drei Kindern möchte sie sich in Eching vor allem für die Themen Bildung und Inklusion stark machen. „Ich möchte außerdem mit dem neuen Vorstand an die bisherige Arbeit anknüpfen.“

Thomas Liebethal ist zweifacher Familienvater, lebt seit 2005 in Eching und ist seit 2017 Mitglied bei den Grünen. Er will als Sprecher vor allem die Verkehrswende und den Radverkehr in Eching in den Blick nehmen. „Sowohl in Sachen Fahrradfreundlichkeit also auch beim Nahverkehr ist in Eching noch viel Luft nach oben.“ Auch müssten die Ortsteile endlich so angebunden sein, dass etwa jedes Kind mit dem Bus zur Musikschule fahren könne und nicht nur mit dem Elterntaxi.

Zahl der Mitglieder wächst stetig

Der wiedergewählte Kassier Michael Obermeier schaut positiv auf die anstehenden Wahlen: „Es ist schön zu sehen, wie die Zahl unserer Mitglieder beständig wächst.“ Martina Hentschel ist erst kürzlich beigetreten und blickt gespannt auf ihre zukünftigen Aufgaben bei den Echinger Grünen.

Leon Eckert, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Freising-Pfaffenhofen-Schrobenhausen, beglückwünschte den neuen Vorstand. Er freut sich über „frische Energie“ für den Wahlkampf. „Seit der Gründung 2013 herrscht eine wunderbare Energie, die uns durch zusätzliche Motivation und starke Wahlkämpfe weit gebracht hat.“  

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare