Täter ließ sich einsperren, aber nicht erwischen

Einbruch in Realschule Eching

Eching - Ungebetenen Besuch hatte die Echinger Realschule: In der Nacht zum Freitag erbeutete ein Unbekannter Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat zwischen vergangenen Donnerstag, 19.20 Uhr, und Freitag 6.06 Uhr. Der  Täter ließ sich vermutlich in der Schule einsperren und brach dann in der Nacht die Türe des Sekretariats auf. Dort entwendete der Unbekannte einen Möbeltresor sowie vier  Laptops. Die gestohlenen Gegenstände hatten einen Wert von zirka  3000 Euro. Bei dem Aufbruch entstand ein Schaden von zirka 2500 Euro an der Türe und an einem Regalboden. Die Polizei Neufahrn bittet um Hinweise unter Tel. (08165) 95100.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verstärkung gesucht: Personalnot bei Moosburgs Sicherheitswacht
Seit 2011 gibt es eine Sicherheitswacht in Moosburg - doch zuletzt ist der Bürgerdienst immer mehr eingeschlafen. Das soll sich nun wieder ändern.
Verstärkung gesucht: Personalnot bei Moosburgs Sicherheitswacht
Am Donnerstag: Streiks bei Jungheinrich und Driescher in Moosburg
Weil die IG Metall zu Warnstreiks aufruft, werden am Donnerstag Mitarbeiter von Driescher und Jungheinrich in Moosburg ihre Arbeit niederlegen. Das sind ihre Forderungen:
Am Donnerstag: Streiks bei Jungheinrich und Driescher in Moosburg
Spörerau: Neue Location für Hochzeiten und Geburtstage in Wang genehmigt
Wo früher das Factory-Outlet „Euromoda Depot“ beheimatet war, sollen künftig Geburtstage und Hochzeiten gefeiert werden. Der Wanger Gemeinderat bestand nur auf eine …
Spörerau: Neue Location für Hochzeiten und Geburtstage in Wang genehmigt
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder
Das Klöpfeln im Advent hat eine jahrzehntelange Tradition in Mintraching. Heuer waren die Kinder wieder unterwegs - wenn auch weniger als noch anno dazumal.
Über 1000 Euro gesammelt: Viel Lob für die Klöpfelkinder

Kommentare