Täter ließ sich einsperren, aber nicht erwischen

Einbruch in Realschule Eching

Eching - Ungebetenen Besuch hatte die Echinger Realschule: In der Nacht zum Freitag erbeutete ein Unbekannter Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat zwischen vergangenen Donnerstag, 19.20 Uhr, und Freitag 6.06 Uhr. Der  Täter ließ sich vermutlich in der Schule einsperren und brach dann in der Nacht die Türe des Sekretariats auf. Dort entwendete der Unbekannte einen Möbeltresor sowie vier  Laptops. Die gestohlenen Gegenstände hatten einen Wert von zirka  3000 Euro. Bei dem Aufbruch entstand ein Schaden von zirka 2500 Euro an der Türe und an einem Regalboden. Die Polizei Neufahrn bittet um Hinweise unter Tel. (08165) 95100.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feinste Sangeskunst im Doppelpack
Vorletzten Sommer haben sie noch musikalisch das „Zamma“-Festival eröffnet, im Herbst zwei große und viel umjubelte Live-Konzerte in der Camerloher-Schulaula gegeben und …
Feinste Sangeskunst im Doppelpack
Pfarrherr von 18 000 Gläubigen
Eine Mammutaufgabe wartet auf Freisings Dekan Peter Lederer: Er wird Nachfolger von Axel Windecker als Pfarrer von St. Lantpert – und zwar nicht kommissarisch, wie …
Pfarrherr von 18 000 Gläubigen
Heilmeiers neues Dienstfahrzeug wird ein Elektroauto
Neufahrn – Wie es sich für einen Bürgermeister der Grünen gehört, fährt Rathauschef Franz Heilmeier bald ein Elektroauto. Der Gemeinderat hat jetzt der Anschaffung eines …
Heilmeiers neues Dienstfahrzeug wird ein Elektroauto
Führungswechsel: Rainer Klier ist neuer Vorsitzender der CSU Nandlstadt
Nandlstadts CSU hat sich neu aufgestellt: Der 29-jährige Rainer Klier beerbt den Vorsitzenden Andreas Hofstetter, der nach zwölf Jahren die Führung aufgibt. Inwieweit …
Führungswechsel: Rainer Klier ist neuer Vorsitzender der CSU Nandlstadt

Kommentare