Gaudi pur: die Brass Wiesn Eching ist ein Gute-Laune-Garant.  Doch corona-bedingt wird das beliebte Festival auch 2021 nicht stattfinden.
+
Gaudi pur: die Brass Wiesn Eching ist ein Gute-Laune-Garant. Doch corona-bedingt wird das beliebte Festival auch 2021 nicht stattfinden.

Absage

Keine Echinger Brass Wiesn 2021 - aber der Termin für 2022 steht

  • Ulrike Wilms
    VonUlrike Wilms
    schließen

Schlechte Nachrichten für Festival-Freunde: Es wird auch 2021 keine Echinger Brass Wiesn geben. Dafür gaben die Veranstalter jetzt den Termin für 2022 bekannt.

Eching - Im Grunde hat man es ja bereits ahnen können, aber bis dato gab es keine offizielle Stellungnahme vom Veranstalter der Echinger Brass Wiesn, dem Highlight im Ferienmonat August. Jetzt ist es amtlich, jetzt haben die Festival-Fans allen Grund, um geknickt zu sein: Die in Traunstein ansässige Monta-Music gibt bekannt, dass nach dem vergangenen Jahr auch heuer das beliebte Open-Air-Festival am Echinger See leider abgesagt werden muss, schweren Herzens, wie auch auf Facebook zu lesen ist.

Vier Tage herrscht in Eching während der Brass Wiesn ein ganz besonderer Charme, der in allen Ecken spürbar ist. Lagerfeuerstellen, Heuballen zum Verweilen, alte Bulldogs, die legendäre Dampfmaschine, viele, verschiedene Basar- und Essensstände, die liebevolle Dekoration und die einzigartige Beleuchtung sind nur ein kleiner Teil davon, was die Brass-Wiesn ausmacht. 

Brass-Wiesn Eching: Neuer Termin steht

Der neue Termin im kommenden Jahr ist aber bereits fix: 4. bis bis 7. August 2022. Die bereits gekauften Tickets behalten, wenn gewünscht, ihre Gültigkeit und lassen sich unkompliziert umbuchen. Ende Juni soll jeder Käufer eine E-Mail von seinem Ticket-Anbieter erhalten mit weiteren Informationen. Läuft alles nach Plan, gibt es im kommenden Jahr wieder solche ausgelassenen Szenen zu sehen:

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare