+

Inthronisation der Narrhalla Heidechia

„Mit Vergnügen“ die Schlüssel abgegeben

  • schließen

Am Dreikönigstag vor großer Kulisse, in festlichem Ambiente und mit vielen fröhlichen Untertanen gekrönt zu werden, ist sicher etwas Besonderes: Als neue Faschingstollitäten der Heidechia Eching/Neufahrn wurden nun also Cornelia I. und Manuel I. in ihr verantwortungsvolles Amt eingeführt.

Eching/Neufahrn Ihre klar definierte Hauptaufgabe besteht darin, Spaß zu verbreiten. Dieser närrischen Selbstverpflichtung kamen alle Heidechianer bei ihrem Neujahrsempfang im gut gesuchten Echinger Bürgerhaus gerne nach. Die Gäste erlebten einen schwungvollen Schwarzweiß-Ball, bei dem das neue Heidechia-Motto „Rockerina Ballerina“ in einer spritzig-witzigen Show mit fantastischen Kostümen, fantasievollen Choreographien und gekonnten tänzerischen Darbietungen umgesetzt wurde. Durch den Abend führten Claudia Steiger-Steininger und Carolin Pflügler, unterstützt von Jessica Lehnert und Stefan Feichtner, dem Prinzenpaar 2017.

Zur traditionellen Zeremonie der Wachablösung ging es auf die Bühne. Dort händigten die beiden Bürgermeister Sebastian Thaler (Eching) und Franz Heilmeier (Neufahrn) ganz freiwillig ihre Rathaus-Schlüssel aus. „Mit Vergnügen“, so Thaler, überließ er, ebenso wie sein Neufahrner Amtskollege, den goldenen Rathaus-Schlüssel „nach nur einer Woche Arbeit im neuen Jahr“ den närrischen Regenten. Auch Heilmeier empfand es als schönen Jahresauftakt, für 38 Tage sofort wieder in den Urlaub geschickt zu werden. Die Amtsübergabe perfekt machte das scheidende Prinzenpaar, das einen letzten gefühlvollen Walzer aufs Parkett legte, bevor für Jessica und Stefan die Lichter ausgingen – für die blitzenden Leuchtdioden an ihrem Ballkostüm.

Die Ballsaison 2018 eröffnen durfte der Nachwuchs. Die Teenygarde überzeugte unter dem Motto „Girls Power“. Zu späterer Stunde dann der mit Spannung erwartete Höhepunkt: die fulminanteTanzshow der Heidechia-Garde mit einer originellen Mischung aus klassischen Ballett-Elementen einschließlich Ballett-Stange bis zu rockigen Evergreens von AC/DC oder Queen. Mittendrin als strahlender Mittelpunkt, das frisch gebackene Prinzenpaar, das auch im echten Leben ein Paar ist. Sie zunächst in fuchsia-rot-funkelnder Robe, er im weißen, gold-glitzernd-dekorierten Frack im Walzer- und Ballerina-Teil der Show, der gekonnt und konstrastierend in den fulminanten Rockerina-Teil überging: „We will rock you“ wurde so zum Programm.

Aber nicht nur die Heidechia belebte das Parkett: Auch die Ballbesucher ließen sich von der Band Tropical Rain zur flotten Sohle verführen – darunter auch nach Mitternacht Gerda Schütze, einziges Ehrenmitglied der Heidechia und Faschingsprinzessin von 1962: Merke: Der Fasching hält jung!

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Die Hallertau hat eine neue Hopfenkönigin: Am Montag wurde Katharina Maier (22) aus Eschelbach in der proppevollen Festhalle in Wolnzach zur Vertreterin des Grünen Golds …
Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Begeisterte Krimi-Fans
Die Fangemeinde ist groß – auch in Moosburg. Dort ist zwar noch keiner der Kreisel nach ihm benannt, aber Franz Eberhofer ist auch in der Dreirosenstadt eine große …
Begeisterte Krimi-Fans
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
„Land unter“ herrschte am  Montagabend an der Fernwärmebaustelle in der Wippenhauser Straße in Freising. Eine Hauptleitung war geborsten. Das Wasser flutete die Fahrbahn …
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin
Ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde am Dienstag Opfer eines Taschendiebstahls: Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Moosburg wurde ihm der Geldbeutel …
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin

Kommentare