Er spielte vor Kindern an sich herum

Mitten in Eching: Exhibitionist entblößt sich vor Schülern - Täterbeschreibung

Eching - Die Kripo sucht nach einem bislang Unbekannten, der am Mittwochnachmittag zwei Kindern als Exhibitionist gegenübergetreten ist. Die Schüler lieferten eine detaillierte Täterbeschreibung.

Als zwei elf und zwölf Jahre alte Schüler aus Eching (Kreis Freising) am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf dem Heimweg von der Schule waren, trafen sie auf einen Exhibitionisten. Der junge Mann stand in der Fußgängerunterführung der Paul-Käsmaier-Straße, die den Rewe-Markt an der Danziger Straße mit dem Wohngebiet an der Kleiststraße verbindet. Der Unbekannte hatte seine Hose heruntergelassen und führte sexuelle Handlungen an sich durch, berichtet die Polizei. Die beiden Kinder flüchteten in Richtung Wohngebiet, während der Täter anschließend Richtung Supermarkt davonlief.

Der nun von der Kripo gesuchte Mann war etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hatte eine breite Statur. Er war mit einer blauen Jeans mit braunem Gürtel, einem dunklen Kapuzenpulli und Schuhen mit heller Sohle bekleidet. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Erding unter der Rufnummer 08122/968-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rubriklistenbild: © Montage: afo/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schulbus-Unfall: 13 Kinder, Busfahrer und Pkw-Fahrerin verletzt
Puttenhausen – Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der Äußeren Freisinger Straße bei Puttenhausen an der Freisinger Landkreisgrenze.
Schulbus-Unfall: 13 Kinder, Busfahrer und Pkw-Fahrerin verletzt
Neuer Bürgerservice: Rudelzhausen will Behördengänge online ermöglichen
Rudelzhausen - Bürger in der Gemeinde Rudelzhausen können sich bald schon so manchen Behördengang sparen - und ihn stattdessen bequem via Internet erledigen.
Neuer Bürgerservice: Rudelzhausen will Behördengänge online ermöglichen
Drohende Unterversorgung: Förderprogramm für Ärzte in Moosburg
Moosburg - Mit einem Förderprogramm möchte die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns einer drohenden Unterversorgung im Raum Moosburg entgegenwirken.
Drohende Unterversorgung: Förderprogramm für Ärzte in Moosburg
Freie Wähler: Robert Weller soll‘s als Direktkandidat richten
Freising/Allershausen - Kampflustig sind sie, sogar angriffslustig. Und als konservative Kraft wollen sie mit einer Politik der Vernunft und „des gesunden …
Freie Wähler: Robert Weller soll‘s als Direktkandidat richten

Kommentare