Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Zahlreiche Verletzte bei Unruhen am Tempelberg

Er spielte vor Kindern an sich herum

Mitten in Eching: Exhibitionist entblößt sich vor Schülern - Täterbeschreibung

Eching - Die Kripo sucht nach einem bislang Unbekannten, der am Mittwochnachmittag zwei Kindern als Exhibitionist gegenübergetreten ist. Die Schüler lieferten eine detaillierte Täterbeschreibung.

Als zwei elf und zwölf Jahre alte Schüler aus Eching (Kreis Freising) am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf dem Heimweg von der Schule waren, trafen sie auf einen Exhibitionisten. Der junge Mann stand in der Fußgängerunterführung der Paul-Käsmaier-Straße, die den Rewe-Markt an der Danziger Straße mit dem Wohngebiet an der Kleiststraße verbindet. Der Unbekannte hatte seine Hose heruntergelassen und führte sexuelle Handlungen an sich durch, berichtet die Polizei. Die beiden Kinder flüchteten in Richtung Wohngebiet, während der Täter anschließend Richtung Supermarkt davonlief.

Der nun von der Kripo gesuchte Mann war etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hatte eine breite Statur. Er war mit einer blauen Jeans mit braunem Gürtel, einem dunklen Kapuzenpulli und Schuhen mit heller Sohle bekleidet. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Erding unter der Rufnummer 08122/968-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rubriklistenbild: © Montage: afo/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endlich Sitzgelegenheiten in den Pausenhöfen
Es wurde gebohrt, geschraubt, geschliffen und lasiert – eine Woche lang arbeiteten 41 Schüler der Jo-Mihaly-Mittelschule Hand in Hand. Hergestellt wurden Palettenmöbel, …
Endlich Sitzgelegenheiten in den Pausenhöfen
Theatervorstellung: Wenn der Krimi plötzlich urkomisch wird...
„Mord im Konfekt“: Das kurzweilige Kriminalstück aus der Feder ihrer Lehrerin Christine Steinwasser-Lingsminat hat die Schulspielgruppe der Wirtschaftsschule Freising …
Theatervorstellung: Wenn der Krimi plötzlich urkomisch wird...
Mit dem Aufzug auf den Mons doctus
Der Domberg wird in den kommenden Jahren sein Gesicht verändern. Attraktiver soll er werden, mehr Menschen sollen und werden wohl auch auf den Mons doctus kommen. Und …
Mit dem Aufzug auf den Mons doctus
Bis zu 50 Liter kamen herunter – Isar bei 2,40 Meter
Der Dauerregen der vergangenen Tage hat trotz seiner Stärke kaum Spuren im Landkreis hinterlassen. Bis zu 50 Liter pro Quadratmeter fielen zwar im südlichen Landkreis in …
Bis zu 50 Liter kamen herunter – Isar bei 2,40 Meter

Kommentare