Tödlicher Verkehrsunfall: Polizei sucht Zeugen

Tragödie in Eching: 81-Jährige wird von Lkw mitgeschleift und stirbt

  • schließen

Eine 81 Jahre alte Frau starb am Mittwoch in Eching an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls. Sie wurde offenbar von einem Lkw erfasst und mitgeschleift. Der Fahrer sagt, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht.

Eching – Schwerstverletzt wurde am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr eine 81-jährige Frau auf einem Firmengelände in der Erfurter Straße in Eching aufgefunden. Die Seniorin war so stark verletzt, dass sie laut Polizeiinspektion Neufahrn noch an der Unfallstelle verstarb. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte die 81-Jährige wohl von einem Lkw im Bereich der Firmeneinfahrt erfasst und einige Meter mitgeschleift worden sein. Das entsprechende Fahrzeug wurde schließlich ebenfalls auf dem Firmengelände mitsamt Fahrer, einem 60-jährigen aus dem Landkreis Freising, von der Polizei vorgefunden. Der Fahrer gab an, den Zusammenstoß nicht bemerkt zu haben.

Zur genauen Klärung des Unfallgeschehens wurde nun von Seiten der Staatsanwaltschaft Landshut ein Gutachter beauftragt. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neufahrn, Tel. (0 81 65) 9 51 0-0 zu wenden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chapeau!
Seit zehn Jahren pflegen die Französisch-Klassen des Camerloher-Gymnasiums die deutsch-französische Freundschaft mit bunten Abenden. Jetzt ließen die Schüler die …
Chapeau!
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Die Bahn nennt es eine zukunftsweisende „Bauoffensive“, doch den Passagieren im Landkreis graut es: Die Strecke zwischen Freising-Feldmoching wird in den Sommerferien zu …
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Schwung, Stil, Überraschungen und ein OB im Sinatra-Fieber: Diese Säulen trugen den inzwischen dritten Luitpoldball der Freisinger Mitte (FSM) und zog die rund 450 …
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Über allem schwebt die Grundstücksfrage
Die Kläranlage steht in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der Gemeinde Haag. Das Freisinger Tagblatt hat sich mit Bürgermeister Anton Geier über alle  Projekte und …
Über allem schwebt die Grundstücksfrage

Kommentare