1 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
2 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
3 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
4 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
5 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
6 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
7 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.
8 von 18
Bei einem Unfall auf der A9 Richtung Nürnberg, nahe Fürholzen, sind mehrere Lastwagen beziehungsweise Sattelzüge zusammengestoßen.

Fahrbahn zwei Stunden gesperrt

Kettenreaktion auf A9: Mehrere Laster krachen zusammen

Eching - Eine Karambolage mit mehreren Lastkraftwagen beziehungsweise Sattelzügen hat am Dienstagmittag zu einem kurzzeitigen Chaos auf der A9 geführt. Es hat sich ein kilometerlanger Stau gebildet. 

Ein Verletzter und 45 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Lkw-Unfalls, der sich am Dienstagmittag auf der A 9 Richtung Nürnberg kurz nach dem Kreuz Neufahrn ereignet hat. Laut VPI waren drei Sattelzüge und ein Laster beteiligt: Ein Zwickauer (25) musste mit seinem Sattelzug verkehrsbedingt abbremsen. Hinter ihm konnte ein Ungar (25) noch rechtzeitig das Tempo verringern. Ein nachfolgender 41-jähriger Freisinger fuhr mit seinem Zwölf-Tonner aber leicht auf den ungarischen Sattelzug auf. Und auf den Freisinger Lkw krachte wiederum ein Tscheche (41), der durch die Wucht des Aufpralls die Brummis vor ihm aufeinanderschob. Der Freisinger wurde leicht verletzt. Zur Bergung mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden, dadurch staute sich der Verkehr auf bis zu fünf Kilometern Länge zurück.

mlt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Freising
Typisierungsaktion mit Video: „Eine schöne Geste der Nächstenliebe“
„Ich möchte leben“ – eine Kampfansage, die bewegt. Das Schicksal von Tobias (10) aus Grafendorf, der an der erblichen Stoffwechselkrankheit Adrenoleukodystrophie leidet, …
Typisierungsaktion mit Video: „Eine schöne Geste der Nächstenliebe“
Neufinsing
Biker stürzt schwer: Mit Hubschrauber in Klinik
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Staatstraße 2082 bei Neufinsing schwer gestürzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. 
Biker stürzt schwer: Mit Hubschrauber in Klinik
Moosburgs „Plan“-Umgestaltung: So sieht der Sieger-Entwurf aus
Moosburg - Wie wird der „Plan“, Moosburgs zentraler Marktplatz, künftig aussehen? Der Sieger-Entwurf des Architektenwettbewerbs steht nun fest.
Moosburgs „Plan“-Umgestaltung: So sieht der Sieger-Entwurf aus
Volle Rekord-Fahrt voraus im Velodrom
Draußen Windböen und Regentropfen – drinnen ein Sturm der Begeisterung und strömender Schweiß. 50 Radler nebeneinander in einem Raum, hochmotiviert und super drauf – so …
Volle Rekord-Fahrt voraus im Velodrom

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare