In Werl landete am Montagnachmittag ein Rettungshubschrauber. (Symbolfoto)
+
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der verletzte Mechaniker in eine Klinik geflogen. (Symbolbild)

Rettungshubschrauber im Einsatz

Nach Panne an A92: Junger Mechaniker (18) kommt Lkw-Fahrer zur Hilfe - und wird schwer verletzt

Nach einer Lkw-Panne wollte ein junger Mechaniker dem Brummi-Fahrer zu Hilfe kommen. Dabei kam es zu einem folgenschweren Unfall.

Eching – Um kurz nach 11 Uhr ist es am Mittwoch in Eching, am Zubringer zur A 92, zu einem schweren Betriebsunfall gekommen. Der Fahrer eines Lkw hatte laut Polizei an seinem Fahrzeug eine Panne und rief einen Mechaniker seiner Firma zu Hilfe. Der Mechaniker, ein 18-Jähriger aus dem Kreis Landshut, wollte den beschädigten Federbalg der Luftfederung an der Hinterachse des Brummis auswechseln.

Schwerer Unfall bei A92: Federbalg schießt 18-Jährigem mit voller Wucht ins Gesicht

Dieser stand allerdings noch unter Druck, so dass er, beim Versuch diesen auszubauen, dem Mechaniker mit voller Wucht ins Gesicht schoss. Der 18-Jährige erlitt dadurch so schwere Verletzungen, dass die Notärztin, die die Erstversorgung vornahm, einen Hubschrauber zum Abtransport anforderte.

Zur weiteren Behandlung wurde er in ein Münchner Klinikum geflogen. Wie sich herausstellte, waren die Verletzungen des jungen Mannes aber nicht lebensgefährlich.

Nach Unfall bei A92: Hubschrauber fliegt Schwerverletzten in Klinik

„Die Landung des Rettungshubschraubers wurde von der FFW Eching abgesichert“, berichtete die Polizei weiter. Ersten Ermittlungen zufolge ist ein Fremdverschulden am Unfall auszuschließen. (ft)

Lesen Sie auch: Die Stadt Freising hat beim Sanierungsprojekt Kardinal-Döpfner-Haus einen Baustopp verhängt. Der Grund ist kurios. Und erstmals im neuen Schuljahr hat das Gesundheitsamt eine ganze Klasse in Freising in Quarantäne geschickt. Nicht nur die Schulleiterin wurde davon kalt erwischt.

Noch mehr Nachrichten aus der Region Freising lesen Sie hier. Übrigens: Alle Entwicklungen und Ergebnisse zur anstehenden Bundestagswahl aus Ihrer Region sowie alle anderen wichtigen Geschichten aus der Region Freising gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Freising-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare