+

Erfolgreiche Großfahndung

Wilde Verfolgungsfahrt: Polizei stellt Echinger Autodieb in Straubing

Eching - Ein 27-jähriger Pole, der in der Nacht zum Mittwoch zwei Opel von einem Echinger Autohaus geklaut hatte, wurde wenig später in Straubing gestellt. Zuvor hatte sich der Autodieb eine Verfolgungsfahrt mit der dortigen Polizei geliefert.

Als eine Streife der Polizei Straubing am Mittwoch gegen 1.40 Uhr einen blauen Opel Insignia in einem Gewerbegebiet kontrollieren wollte, „gab der Fahrzeugführer sofort Gas und raste auf der Kreisstraße in Richtung Bogen“, teilten die Beamten mit. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt kam das Fahrzeug „aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit an einer Einmündung von der Fahrbahn ab und fuhr in ein angrenzendes Feld“, heißt es im Polizeibericht weiter. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß vom Unfallort und versteckte sich in einem nahegelegenen landwirtschaftlichen Anwesen. Die Beamten fanden den Autodieb schließlich in einem Holzverschlag. Der Flüchtende wurde vorläufig festgenommen und der Opel im Wert von 15 000 Euro sichergestellt.

Wie sich bei der Vernehmung herausstellte, handelte es sich bei dem Autodieb und einen 27-jährigen Mann aus Polen, der in der Nacht zum Mittwoch von einem Autohaus im Gewerbegebiet an der Heisenbergstraße in Eching zwei Opel Insignia, beide in blauer Farbe, sowie zwei Kennzeichenpaare, die sich an anderen Firmenfahrzeugen befanden, entwendete. Während der eine Opel, das Fluchtauto, mittlerweile sichergestellt werden konnte, fehlt laut Polizei von dem anderen Fahrzeug bislang jede Spur.

Der festgenommene Pole wurde zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Erding vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Heiliggeistgasse blüht auf
Freising – Die Heiliggeistgasse in Freising erlebt in diesem Jahr einen späten Frühling: Seit Montagvormittag sorgen sieben Bäume in orangfarbenen und roten Großkübeln …
Die Heiliggeistgasse blüht auf
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
Vorreiter beziehungsweise Vorradler in punkto Fahrradfreundlichkeit sind in Eching die Grünen. Die erste Echinger Fahrradstraße, zu der die Hollerner Straße werden …
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Die A 9 macht Lärm. Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen soll als Pilotprojekt eine „mobile Lärmschutzwand“ bekommen. So hat es CSU-MdB Erich Irlstorfer verkündet …
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an
Aller guten Dinge sind hoffentlich drei. Nach Andreas Greinwald als kommissarischer Vorsitzender und Edmund Eisler, der im Juli 2016 erst gewählt worden war, übernimmt …
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an

Kommentare