Ein Wochenende nicht daheim - und schon wird eingebrochen!

Dietersheim - Eine Familie aus Dietersheim verreiste über das Wochenende. Die Gelegenheit nutzen Einbrecher und holten sich Diebesgut im Wert von rund 2000 Euro.

Von Freitag, 18 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, verreiste eine Familie und ihr Einfamilienhaus am Meisenweg war verwaist. Einbrecher nützten diese Gelegenheit und schlugen eine Scheibe der Terrassentüre ein. Zum Öffnen der Türe halfen sie mit einem Hebel nach. Sie durchsuchten alle Wohnräume nach Wertsachen. Dabei fielen ihnen 300 Euro Bargeld, Goldschmuck für zirka 1.000 Euro und eine Digital-Camera der Marke Panasonic im Wert von 500 Euro in die Hände. Unerkannt verließen sie mit ihrer Beute das Tatobjekt. Der Schaden an der Terrassentüre wird auf rund 300 Euro geschätzt. Die PI Neufahrn bittet Zeugen, sich unter Tel. 08165 / 95100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

39-Jähriger pöbelt und droht: Reisende beweisen Zivilcourage
Freising/München – Ein aggressiver 39-Jähriger war der Grund für einen Polizeieinsatz am Freitagmorgen. Mehrere Reisende bewiesen beispielhafte Zivilcourage.
39-Jähriger pöbelt und droht: Reisende beweisen Zivilcourage
Zwölf Seeleute gestrandet 
Flughafen - 12 Seeleute sind am Flughafen gestrandet, oder besser: aufgeflogen. 
Zwölf Seeleute gestrandet 
3575 Euro aus der Suppenköche der Stadtburschen
Freising – Ein Riesenerfolg war in der Vorweihnachtszeit die Aktion der Freisinger Stadtburschen: Aus der Suppenküche konnten mehr als 3500 Euro gespendet werden.
3575 Euro aus der Suppenköche der Stadtburschen
105. Geburtstag - aber fast hätte Magdalena Holzner ihn verschlafen
Moosburg - Großer Ehrentag für Magdalena Holzner: Am vergangenen Samstag feierte die Moosburgerin ihren 105. Geburtstag und ist damit die älteste Bürgerin der …
105. Geburtstag - aber fast hätte Magdalena Holzner ihn verschlafen

Kommentare