Ein Wochenende nicht daheim - und schon wird eingebrochen!

Dietersheim - Eine Familie aus Dietersheim verreiste über das Wochenende. Die Gelegenheit nutzen Einbrecher und holten sich Diebesgut im Wert von rund 2000 Euro.

Von Freitag, 18 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, verreiste eine Familie und ihr Einfamilienhaus am Meisenweg war verwaist. Einbrecher nützten diese Gelegenheit und schlugen eine Scheibe der Terrassentüre ein. Zum Öffnen der Türe halfen sie mit einem Hebel nach. Sie durchsuchten alle Wohnräume nach Wertsachen. Dabei fielen ihnen 300 Euro Bargeld, Goldschmuck für zirka 1.000 Euro und eine Digital-Camera der Marke Panasonic im Wert von 500 Euro in die Hände. Unerkannt verließen sie mit ihrer Beute das Tatobjekt. Der Schaden an der Terrassentüre wird auf rund 300 Euro geschätzt. Die PI Neufahrn bittet Zeugen, sich unter Tel. 08165 / 95100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Es ist nur ein altes, kleines Haus, doch es steht an zentraler Stelle – und birgt großen Zündstoff: Bei dem Gebäude Am Wörth 34 prallen die Interessen zwischen der …
Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Auch dieses Jahr findet wieder das Freisinger Volksfest statt. Wer wird diesmal Volksfestmadl? Hier könnt ihr euch bewerben!
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Altgedient und gut in Schuss gegen historisch und museumsreif – so könnte man den beschlossenen Austausch zweier Feuerwehrautos beschreiben, die nach ihrer …
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  
Quasi auf frischer Tat schnappte die Polizei am vergangenen Sonntag einen Einbrecher, der mit seinem Komplizen Fahrräder aus einer Garage in Lerchenfeld stehlen wollte. …
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare