dpa

Polizeieinsatz in Asylbewerberunterkunft Eching

Mit Schneeschaufel attackiert

Eching: Einen größeren Polizeieinsatz löste ein 20-jähriger Syrer aus. Der Mann war in der Asylbewerber-Unterkunft in der Realschule Eching mit einer Metall-Schneeschaufel auf zwei Senegalesen (21 und 25 Jahre alt) losgegangen. Dabei gab es zwei Leichtverletzte.

Wie die Polizei Neufahrn am Sonntag mitteilte, war der Attacke ein heftiger Streit vorausgegangen. Denn der 25-jährige Senegalese hatte dem 20-jährigen Syrer das Smartphohe gestohlen, wie sich bei den Ermittlungen herausstellte.

 Als die beiden Senegalesen, die bereits „deutlich alkoholisiert waren“, den Diebstahl bemerkten, wurde zunächst gestritten und dann gingen die Betrunkenen auf den Syrer los. Letzterer griff sich eine Metallschneeschaufel und schlug gegen die beiden Angreifer. Er verletzte dabei den 25-jährigen Senegalesen leicht.

 In der Zwischenzeit waren vier Polizeistreifen zur Echinger Realschulhalle ausgerückt. Wie es im Polizeibericht weiter heißt, hatte bis zum Eintreffen der Beamten der 22-jährige Bruder des Syrers bereits versucht, weitere Attacken zu verhindern und sich deshalb vor den 21-Jährigen gestellt. Dabei wurde auch er leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung aber war nicht erforderlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Gammelsdorf - Zwei Photovoltaikanlagen sollen bei Gabelsberg und Reith entstehen. Doch nicht jeder im Gemeinderat steht dem Vorhaben positiv gegenüber. Nun sorgte das …
Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Langenbach - Er hätte ein Paradebeispiel für Innenverdichtung in Langenbach sein können. Jetzt hat sich der Bebauungsplan „Langenbach Süd-Ost“ zerschlagen. Grund: Das …
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Haag - Ein aggressiver Asylbewerber sorgt nach Mitteilung des Helferkreises in der Haager Flüchtlingsunterkunft für eine Atmosphäre der Angst. Der Afghane, der am Montag …
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35
Landkreis –  Das Durchschnittsalter der Mütter im Landkreis steigt. Mittlerweile hat jedes vierte Neugeborene eine Mama, die älter als 35 Jahre bei der Geburt ist. Damit …
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35

Kommentare