+

Dreister Diebstahl

Echinger See: Autoschlüssel vor den Augen des Opfers gestohlen

Dreist: Ein Unbekannter stahl vor den Augen eines 58-Jährigen dessen Autoschlüssel. Der Mann rief sofort die Polizei - doch der Unbekannte blieb verschwunden.

Ein 58-jähriger Münchner ging am Mittwoch gegen 18 Uhr zum Baden in den Echinger See. Seine Kleidung mitsamt Pkw-Schlüssel für seinen BMW legte er in seine Sporttasche, die auf einer Bank am Ufer stand. Vom See aus konnte der 58-jährige dann erkennen, wie sich ein Unbekannter neben seine Tasche auf die Bank setzte. Da ihm das merkwürdig vorkam, schwamm er zum Ufer zurück, wo er dann feststellen musste, dass sein Autoschlüssel fehlte. Das geparkte Auto stand jedoch noch am Platz. Eine Beschreibung des unbekannten Mannes ist nicht bekannt, eventuell haben aber Zeugen den Vorfall beobachten können. Die werden gebeten sich an die Polizei Neufahrn zu wenden Tel. (08165) 95100.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Die Pullinger Weiher gehören zu den beliebtesten Seen im Landkreis – trotzdem gibt es dort keine Wasserwacht - warum nicht? Zwei Nichtschwimmern wurde das am Wochenende …
Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die geplante Schließung der Sparkassen-Filiale in der Moosburger Neustadt sorgt für Aufregung: Auf Facebook etwa häufen sich die Unmutsäußerungen, die möglicherweise in …
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
Seit 2002 lebt Pepito Anumu in Freising. „Freising ist schön“, sagt er. Und Anumu will, dass dieses schöne Freising, dass diese starke Gemeinschaft, die er hier …
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“
Wilder Westen, weite Prärie: Indianer und Trapper haben am vergangenen Wochenende auf dem Hausler-Hof ihre Lager aufgeschlagen. Das mutmaßlich größte europäische Treffen …
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“

Kommentare