Mit Edding Penis an die Hauswand gemalt

Freising - Einen Penis und eine entsprechende Botschaft malte ein unbekannter Täter mit einem Edding an eine Hauswand am Domberg. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Hauswand eines Gebäudes am Domberg, in welchem bis vor kurzem Wohnungen der Studentenverbindung Agilolfia untergebracht waren, wurde zwischen dem 21. und dem 23. Januar von einem bislang unbekannten Täter mit "offensichtlich begrenzter Kreativität und vermutlicher Rechtschreibschwäche", wie die Polizei Freising mitteilt, verziert. Die Darstellung zeigt einen mit Edding-Stift aufgemalten Penis und die Schrift „SUCK MY DICK AGILOIFIA“. Der Verbindungsname wurde falsch geschrieben. Der Schaden beläuft sich auf zirka 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter der Tel.-Nr. 08161/53 05-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburger Sommernacht: „Nochmal können wir einfach nicht absagen“
Eine Art „Stattfinde-Garantie“ wurde heuer für Moosburgs Sommernacht ausgerufen. Doch wie genau soll das funktionieren? Wir haben beim Veranstalter nachgefragt.
Moosburger Sommernacht: „Nochmal können wir einfach nicht absagen“
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Quer durch Moosburg ist ein Schäferhundmischling geirrt, nachdem er in der Bonau entlaufen war. Nahe der Isar verliert sich die Spur. Seither suchen seine Herrchen …
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Die Bands für das Freisinger Altstadtfest stehen fest. Man setzt 2017 auf eine gesunde Mischung - und wartet mit bunten Bands auf.
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Der Synthie-Pop lebt
Mit den Synthie-Pop-Helden von Alphaville aus Münster erreichte das Uferlos-Festival am Sonntag einen würdigen Abschluss. Es war ein begeisternder Ausflug in die …
Der Synthie-Pop lebt

Kommentare