Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen

Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen

Broschüre herausgegeben

Auf Wunsch der Bürger: Freising führt neue Bestattungsform ein

Wenn eine liebe Person stirbt, muss man sich über vieles Gedanken machen. Helfen kann dabei der Ratgeber für den Trauerfall, den die Stadt Freising herausgegeben hat. Doch das ist nicht das einzige Novum - es gibt eine neue Bestattungsform.

Freising Neu erschienen ist der „Ratgeber für den Trauerfall“ der Stadt Freising. Geboten wird darin eine Übersicht über die Freisinger Friedhöfe, über Bestattungsarten und -orte, aber auch einer Übersicht über wichtige Formalitäten und Maßnahmen, wie sie mit einem Trauerfall erforderlich werden. Die kleine Broschüre ist kostenfrei erhältlich im Bürgerbüro sowie in der Bürgerhilfsstelle (Rathaus, Erdgeschoss). Die Broschüre kann auch online unter freising.de/rathaus/buergerbuero abgerufen werden. In der neuen Broschüre wird auch die Möglichkeit einer naturnahen Baumbestattung im Waldfriedhof vorgestellt, mit der die Stadt Freising zum Januar 2018 eine entsprechende Anregung aus der Bevölkerung umgesetzt hat: Bei dieser Bestattungsform wird die Urne im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Es ist möglich, eine kleine Gedenktafel mit den Daten des Verstorbenen in Form einer Granitplatte anbringen zu lassen.

Die Satzungen und Gebühren für die städtischen Friedhöfe sind auf den Internetseiten der Stadt Freising einzusehen. Auskünfte erteilt auch die Friedhofsverwaltung der Bürgerhilfsstelle im Rathaus, Tel. (0 81 61) 5 44 35 02.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisinger Schlangenweg ist saniert - Naturschützer murren
Ein besonders schönes Freisinger Naherholungsgebiet ist wieder verkehrssicher – und damit gefahrlos zu erwandern: der Weihenstephaner Südhang. Zumindest der erste Teil – …
Freisinger Schlangenweg ist saniert - Naturschützer murren
Kloster verwehrt AfD-Mann Teilnahme: Eklat bei Scheyerner Promi-Hopfenzupfen
Eigentlich war alles wie jedes Jahr: Schönes Wetter, echte Volksmusik, Pferdegespanne, Hopfen und extra gebrautes Bier. Nur das Wettzupfen der Politiker musste entfallen …
Kloster verwehrt AfD-Mann Teilnahme: Eklat bei Scheyerner Promi-Hopfenzupfen
Wasser in Ordnung: Gesundheitsamt gibt Waldbad Nandlstadt wieder frei
Diese Nachricht haben nicht nur viele Nandlstädter herbeigesehnt: Das Wasser in ihrem Waldbad ist wieder sauber und Schwimmen darin unbedenklich.
Wasser in Ordnung: Gesundheitsamt gibt Waldbad Nandlstadt wieder frei
Freisinger Feuerwehr-Spielmannszug in Innichen: Wenn die Berge rufen
Auftritte ganz im Zeichen der Berge liegen hinter den Musikanten des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Freising. Nachdem schon fast traditionell der „Berg rief“ …
Freisinger Feuerwehr-Spielmannszug in Innichen: Wenn die Berge rufen

Kommentare