Täterbeschreibung bekannt

Einbruch in Fahrenzhausen - Polizei sucht Zeugen

Fahrenzhausen - Drei Männer arbeiteten bei einem Einbruch zusammen - einer blieb im Auto, einer machte den Späher, der nächste verschaffte sich Zugang zum Geschäftsgebäude.

Drei südländisch aussehende Männer kamen am Dienstag zwischen 14.30 und 15 Uhr mit einem dunklen Pkw zu einer Baumschule an der B 13 bei Fahrenzhausen. Während der Fahrer im Auto auf dem Parkplatz wartete, ging einer vor dem Wohn- und Geschäftsgebäude auf und ab. Dabei behielt er anscheinend alle anwesenden Personen im Auge, damit der dritte seinen Diebescoup landen konnte. 

Dieser schlich sich durch eine unversperrte Türe in das Wohnhaus und durchsuchte die Räume nach Bargeld. Er fand 500 Euro, steckte sie ein, zog sich aus dem Haus zurück und fuhr mit seinen beiden Mittäter unbehelligt weg. 

Täterbeschreibungen: 

  • Dieb: ca. 20 Jahre alt, 170 cm groß, korpulent, bekleidet mit rotem T-Shirt und Jeans  
  • Aufpasser: ca. 40 Jahre alt, 170 cm groß, kräftige Statur, bekleidet mit weißer Jogginghose, weißem T-Shirt und weißen Adidas-Turnschuhen
  • Vom Fahrer und dem Pkw liegt keine nähere Beschreibung vor. Die PI Neufahrn bittet Zeugen sich unter Tel. 08165 / 95100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Die Pullinger Weiher gehören zu den beliebtesten Seen im Landkreis – trotzdem gibt es dort keine Wasserwacht - warum nicht? Zwei Nichtschwimmern wurde das am Wochenende …
Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die geplante Schließung der Sparkassen-Filiale in der Moosburger Neustadt sorgt für Aufregung: Auf Facebook etwa häufen sich die Unmutsäußerungen, die möglicherweise in …
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
Seit 2002 lebt Pepito Anumu in Freising. „Freising ist schön“, sagt er. Und Anumu will, dass dieses schöne Freising, dass diese starke Gemeinschaft, die er hier …
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“
Wilder Westen, weite Prärie: Indianer und Trapper haben am vergangenen Wochenende auf dem Hausler-Hof ihre Lager aufgeschlagen. Das mutmaßlich größte europäische Treffen …
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“

Kommentare