Einbruch in Neufahrner Gymnasium: 15.000 Euro Schaden!

Neufahrn - Ein Einbruch ins Neufahrner Gymnasium zieht einen gewaltigen Schaden nach sich. Gestohlen wurde nicht viel - beschädigt hingegen schon.

Am Freitagmorgen zwischen 1.30 und 3 Uhr brachen Unbekannte ins Oskar-Maria-Graf-Gymnasium am Keltenweg ein. Anhand der gesicherten Schuhabdrücke wird davon ausgegangen, dass sich zwei Täter Zutritt verschafften, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Gebäude brachen sie weitere Zwischentüren bzw. Fenster auf und entwendeten aus mehreren Geldkassetten das Bargeld. Der geringe Beuteschaden steht in keinem Verhältnis zum entstandenen Sachschaden in Höhe von ungefähr 15.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Feuer und Klang“ in Priel: FFW will Party auch ohne Radiosender stemmen
Die „Feuer und Klang“ Party aus 2016 spornt die Feuerwehr an: Die Kameraden wollen heuer wieder eine legendäre Feier schmeißen - diesmal komplett aus eigener Kraft.
„Feuer und Klang“ in Priel: FFW will Party auch ohne Radiosender stemmen
Azubi (19) wegen Körperverletzung auf der Anklagebank 
Einen kräftigen Schlag ins Gesicht hat ein Azubi dem Türsteher einer Diskothek im Gemeindegebiet Wolfersdorf verpasst. Wegen Körperverletzung musste er sich nun vor dem …
Azubi (19) wegen Körperverletzung auf der Anklagebank 
Der Prinzregent gibt sich die Ehre
Prinzregent Luitpold gab unlängst der Laienbühne Freising im Schloss Fürstenried, dem Exerzitienhaus der Erzdiözese München und Freising, eine Audienz. Des Rätsels …
Der Prinzregent gibt sich die Ehre
Qualifizierten Kräften stehen alle Türen offen
Einen erfolgreichen Jahrgang schickten die Münchner Meisterschulen am Ostbahnhof hinaus ins Wirtschaftsleben. 301 junge Frauen und Männer bestanden die Meisterprüfung – …
Qualifizierten Kräften stehen alle Türen offen

Kommentare