+

Einbruch in Freisinger Waschanlage: Geldwechsler aufgebrochen

In eine Waschanlage am Clemensängerring wurde in der Nacht auf Samstag eingebrochen. Der Täter schnappte sich 2000 Euro.

Ein bislang unbekannter Täter ist laut Polizei Freising in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Autowaschanlage im Clemensänger-Ring eingebrochen. Er verschaffte sich Zugang ins Innere der Waschanlage und hebelte die Geldwechsler auf. Der Beuteschaden beläuft sich auf 2000 Euro. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden wird mit rund 1000 Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Freising unter der Telefonnummer 08161/5305-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großer Polizeieinsatz in Moosburg: Zuschauer-Tumulte bei Eishockey-Spiel
Zu Tumulten ist es während des Eishockey-Playoff-Spiels zwischen dem EV Aich und dem EHC Bayreuth gekommen. Die Polizei musste am Freitag mit einem Großaufgebot …
Großer Polizeieinsatz in Moosburg: Zuschauer-Tumulte bei Eishockey-Spiel
Ein Abend im Zeichen der Tatkräftigen
20 Jahre kommunale Selbstverwaltung - das wurde in Hohenkammer natürlich gefeiert. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden auch verdiente Bürger geehrt.
Ein Abend im Zeichen der Tatkräftigen
Die Graf-Lodron-Schützen setzen auf Konstanz
Eine positive Bilanz zog Schützenmeister August Wolf bei der Jahreshauptversammlung der Graf-Lodron-Schützen im alten VfR-Sportheim. Er sprach in seinem Rückblick …
Die Graf-Lodron-Schützen setzen auf Konstanz
Erst die Dorferneuerung, dann die Ideen
Es war ein ruhiger Abend beim Bürgerforum Fürholzen. Der Verein, der so etwas wie die Stimme des Neufahrner Ortsteils ist, hat wenig brisante Themen auf dem Tisch. Ein …
Erst die Dorferneuerung, dann die Ideen

Kommentare