Der eine ohne Führerschein, der andere betrunken

Zwei Männer wurden am Montag in Hallbergmoos kontrolliert - beide ließen sich etwas zu Schulden kommen.

Hallbergmoos - Ein 27-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Freising war am Montagabend im Gemeindebereich Hallbergmoos mit seinem BMW ohne Führerschein unterwegs. Eine Streife der Polizeiinspektion Flughafen kontrollierte den Mann und stellte im Polizeicomputer fest, dass er seinen Führerschein kürzlich für ein Monat wegen eines Fahrverbots abgeben musste. Jetzt dürfte eine längere Sperre des Führerscheins dazu kommen.

Am Montag in den frühen Morgenstunden wurde ein 57-Jähriger aus dem Landkreis München erwischt, wie er - ebenfalls in Hallbergmoos - mit rund 0,9 Promille seinen Nissan lenkte. Auch er muss mit einer längeren Sperre rechnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gottes Segen für Ross und Reiter
Bereits zum 18. Mal trafen sich Mensch und Tier am Mariä-Himmelfahrtstag zur alljährlichen Pferdesegnung des Reit- und Fahrvereins Ampertal auf dem Reiterhof Kronawitter …
Gottes Segen für Ross und Reiter
Im Seniorenheim ist jetzt Musik drin
Große Freude herrschte in diesen Tagen im Seniorenheim Pichlmayr in Zolling. Die Senioren erhielten Besuch von Sylvia Wöhrl und Maria Flohr, die im Auftrag der …
Im Seniorenheim ist jetzt Musik drin
Ein Wiedersehen nach 60 Jahren
Der Freisinger Josef Piller (83), ein ehemaliges Mitglied der St.-Georg-Pfadfinder, hat nach 60 Jahren einen Freund, den er bei einem Weltpfadfindertreffen in England …
Ein Wiedersehen nach 60 Jahren
Saunatempel und Hundertwasser-Flair
Im vierten Anlauf hat es geklappt: Die neue Außensauna im Erlebnisbad „neufun“ steht. Sie gilt als Prachtstück der jüngsten Sanierungsmaßnahmen mit Kosten in Höhe von …
Saunatempel und Hundertwasser-Flair

Kommentare