Ablenkungsmanöver erfolgreich

Einfallsreiche Trickdiebe überlisten Rentnerin

  • schließen

Lauterbach - Zwei Trickdiebe nutzten die Gutgläubigkeit einer Rentnerin aus. Sie stahlen eine Uhr und Bargeld im Gesamtwert von 1250 Euro.

Zunächst hat die Rentnerin schnell geschalten: Als es am Dienstagnachmittag an ihrer Haustüre klingelte und sich ein zirka 55-jähriger Mann als Hauselektriker ausgab, roch sie den Braten. Das kaufte sie ihm nicht ab. Der Mann schwenkte um - und sagte, er sei durstig und müde. Die Rentnerin bot ihm daraufhin ein Glas Wasser an - und ließ ihn in die Küche. Was sie nicht bemerkte: Die Eingangstüre blieb offen stehen. Der Mann verwickelte die Frau in ein Gespräch, währenddessen schlich sich vermutlich ein Mittäter ins Haus und durchsuchte verschiedene Räume. Mit Bargeld und einer Uhr im Gesamtwert von 1250 Euro machte er sich aus dem Staub. Der Komplize beendete bald darauf laut Polizei sein Ablenkungsmanöver und verabschiedete sich. Am Abend stellten das Opfer und ein Angehöriger den Diebstahl fest und verständigten die Polizei. 

Täterbeschreibung

Der Mann war zirka 55 Jahre alt, 180 cm groß, hatte eine kräftige Figur und einen polnischen Akzent. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neufahrn unter Tel. (08165) 95100 entgegen. Aufgrund des aktuellen Vorfalles rät sie, unbekannte Personen, die sich unangemeldet als Handwerker ausgeben oder die um ein Getränk bitten, nicht in das Haus zu lassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helferkreise üben harsche Kritik an Asylpolitik der CSU 
Landkreis - Die Anweisung des Innenministeriums, Flüchtlingen aus bestimmten Ländern keine Arbeitserlaubnisse mehr zu erteilen, schlägt hohe Wellen. Rund ein Dutzend …
Helferkreise üben harsche Kritik an Asylpolitik der CSU 
Offener Brief der Helferkreise: „Wir schämen uns für unsere Regierung“
Freising - Die Helferkreise aus dem Landkreis Freising haben genug gesehen. Dass Asylbewerbern mit geringer Bleibeperspektive die Arbeitserlaubnis entzogen wird und sie …
Offener Brief der Helferkreise: „Wir schämen uns für unsere Regierung“
Ausschüsse: Sitze-Karussell dreht sich
Freising – Kurz vor Weihnachten 2016 hat Birgit Mooser-Niefanger die Partei der Grünen und damit auch die Stadtratsfraktion verlassen – und ist zur Freisinger Mitte …
Ausschüsse: Sitze-Karussell dreht sich
Zehn Jahre Sturmtief Kyrill: Festgezurrt, zugesperrt, umgeblasen
Freising – Umgestürzte Bäume, Gerüste und Kabelbrücken – Sturmtief „Kyrill“ ließ vor zehn Jahren auch den Landkreis Freising nicht ganz ungeschoren. Die Behörden hatten …
Zehn Jahre Sturmtief Kyrill: Festgezurrt, zugesperrt, umgeblasen

Kommentare