Kurze Abwesenheit reicht Dieben

Einige Minuten nicht aufgepasst - und schon wird das Radl geklaut

Mintraching - Einige Minuten Ablenkung reichen Dieben meist - so auch in Mintraching. Dort wurde am Dienstag ganz dreist ein Radl geklaut.

Wie erst jetzt bekannt wurde, stellte eine 32-jährige Neufahrnerin am Dienstag ihr Fahrrad um 17.05 Uhr in Mintraching an der Bushaltestelle Neufahrner Str. / Jägersteig ab. Kurios: Sie ließ das Rad im Wert von rund 500 Euro nur einige Minuten unbeaufsichtigt. Das reichte allerdings einem bislang unbekannten Langfinger: Er nutzte die Abwesenheit der Neufahrnerin, um sich des blauen Rades der Marke Falter / Typ Basic zu bemächtigen und fuhr damit weg. Die Polizei Neufahrn bittet um Hinweise unter der Tel. 08165/9510-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gestohlenes Handy geortet
Sein eigenes Diebesgut hat am Wochenende möglicherweise einen Dieb überführt.
Gestohlenes Handy geortet
Kindergarten-Geburtstag: einfach tierisch
Wie ein Dschungel sah die Bühne des Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums vergangenen Samstag auf. Doch für das aufwändige Bühnenbild waren nicht die Gymnasiasten verantwortlich, …
Kindergarten-Geburtstag: einfach tierisch
Flüchtigen Papagei beim Frühstück fotografiert
Schon seit geraumer Zeit ist ein herumflatternder Papagei Gesprächsthema in Langenbach. Jetzt wurde der Flüchtling gesichtet – und fotografiert.
Flüchtigen Papagei beim Frühstück fotografiert
Eching: Bulgare (27) wegen Beihilfe zum Mord festgenommen
Bei einer Kontrolle in Eching wurde ein gesuchter Bulgare festgenommen. Gegen ihn besteht ein Auslieferungshaftbefehl wegen Beihilfe zum Mord.
Eching: Bulgare (27) wegen Beihilfe zum Mord festgenommen

Kommentare