1 von 4
Lars Finger (46) aus Hamburg: „Ich bestelle zur Weihnachtszeit grundsätzlich online. Man hat eine viel größere Auswahl als in den Geschäften. Dazu ist es auch noch praktischer. Auch, weil es direkt nach Hause geliefert wird. Eine gute Möglichkeit bei Zeitmangel.“
2 von 4
Belinda Krusche (15) aus Freising: „Jugendlichen wird ja nachgesagt, sie würden alles online kaufen. Ich gehe aber gerade zur Weihnachtszeit viel lieber in Geschäfte. Da spürt man mehr vom Weihnachtsfeeling. Bei einer Online-Bestellung kann viel schief gehen.“
3 von 4
Sukphachok Makoed (19) aus Freising: Aufgrund meiner Arbeit habe ich zu wenig Zeit, um die Weihnachtsgeschenke im Laden zu besorgen. Deshalb bestelle ich online. Das geht viel schneller, und noch dazu hat man mehr Möglichkeiten zu vergleichen.“
4 von 4
Hermann Schmid (55) aus Dillingen:„Ich kaufe die Geschenke lieber im Laden. Da kann ich die Sachen in die Hand nehmen, und man merkt gleich die Qualität. Als Ergänzung lese ich jedoch auch manchmal die Rezensionen im Internet.“

Einkaufen zu Weihnachten: Meinungen

Freising - Das Weihnachtsgeschäft boomt. Allerdings läuft der Online-Handel den Läden vor Ort immer mehr den Rang ab. Das sagen Leute auf der Straße dazu.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nandlstadt
Nachwuchs-Showtanzfestival: 37 Formationen, zehn Stunden Programm
Es war ein großes Spektakel: Beim Nachwuchs-Showtanzfestival des Nandlstädter Vereins Dancing Angels zeigten ganze 37 Gruppen ihr Programm.
Nachwuchs-Showtanzfestival: 37 Formationen, zehn Stunden Programm
Moosburg
Faschingsumzug Moosburg: Kuriose Seitenhiebe zur „Plan“-Debatte
Am Ende wurde es dann doch noch politisch. Thema: Parkplätze auf dem Plan – oder nicht. Doch zum Großteil war der Faschingsumzug in Moosburg unpolitisch. Aber bunt. Und …
Faschingsumzug Moosburg: Kuriose Seitenhiebe zur „Plan“-Debatte
Moosburg
Höllisch-närrische Sitzung: So kreativ feiern Moosburgs Stadträte Fasching
So knallhart manchmal auch debattiert wird: Bei der närrischen Stadtratssitzung in Moosburg können alle wieder gemeinsam lachen. Und der Kostümfantasie sind keine …
Höllisch-närrische Sitzung: So kreativ feiern Moosburgs Stadträte Fasching
Faschingsumzug in Au: Farbige Früchtchen und tierische Themen
Trotz nasskalten Wetters herrschte beste Stimmung beim Faschingsumzug in Au. Insgesamt 39 Fußgruppen, Musikkapellen und Wagen zogen durch die Hauptstraße, vor allem im …
Faschingsumzug in Au: Farbige Früchtchen und tierische Themen

Kommentare