Wischgesten und Navigation: Jetzt ist unsere App noch besser 

Wischgesten und Navigation: Jetzt ist unsere App noch besser 
+
In Neufahrn mussten zahlreiche S-Bahn-Fahrer die S1 verlassen.

Schienenersatzverkehr

Endstation Neufahrn: Oberleitungsschaden legt S1 lahm

Freising - Für viele Bahnpendler verzögeret sich der Start ins Wochenende. Grund ist ein Oberleitungsschaden, der am frühen Freitagabend die S1 lahmgelegt hat. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Auf Busse warten hieß es am Freitag gegen 18 Uhr. Die Bahn hatte Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Kurz vor 18 Uhr meldete die Deutsche Bahn Folgendes: "Aufgrund einer Beschädigung der Oberleitung durch einen Bagger ist zwischen München Flughafen und Neufahrn (bei Freising) derzeit kein Zugverkehr möglich. Die S-Bahnen der Linie S1 verkehren derzeit daher nur zwischen München Ostbahnhof und Freising. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen, zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Reisende zum/vom Flughafen nutzen bitte die Linie S8, diese ist von der Störung nicht betroffen."

Kurze Zeit später richtete das Unternehmen einen Schienenersatzverkehr ein. Zahlreiche Pendler mussten die S1 in Neufahrn verlassen und die Weiterfahrt zum Flughafen mit dem Bus antreten. 

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Enten in Boxershorts
Mit ihrem neuesten Stück „Der Entenkrieg von Entenhausen“ hat die Günzenhausener Dorfbühne ihr Publikum in fünf ausverkauften Vorstellungen erneut begeistert. Ende der …
Enten in Boxershorts
CSU-Gerangel: Für Herrmann ist Söder der Stärkste
Freising - Mit seiner Kritik an Ilse Aigner hat sich der Freisinger Landtagsabgeordnete Florian Herrmann aus dem Fenster gelehnt. Die Vize-Ministerpräsidentin hatte eine …
CSU-Gerangel: Für Herrmann ist Söder der Stärkste
Feueralarm bei H&M: Freisinger Filiale evakuiert
Wegen eines Feueralarms in der Freisinger H&M-Filiale an der Unteren Hauptstraße musste am frühen Montagmorgen die Feuerwehr ausrücken.
Feueralarm bei H&M: Freisinger Filiale evakuiert
„Konservativ ist wieder sexy“: CSU kürt Herrmann zum Direktkandidaten
98,3 Prozent. Schnell hatte die CSU ausgerechnet, mit welch hohem Maß an Zustimmung Florian Herrmann als Direktkandidat für die Landtagswahl 2018 gekürt wurde. Herrmanns …
„Konservativ ist wieder sexy“: CSU kürt Herrmann zum Direktkandidaten

Kommentare