+
In Neufahrn mussten zahlreiche S-Bahn-Fahrer die S1 verlassen.

Schienenersatzverkehr

Endstation Neufahrn: Oberleitungsschaden legt S1 lahm

Freising - Für viele Bahnpendler verzögeret sich der Start ins Wochenende. Grund ist ein Oberleitungsschaden, der am frühen Freitagabend die S1 lahmgelegt hat. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Auf Busse warten hieß es am Freitag gegen 18 Uhr. Die Bahn hatte Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Kurz vor 18 Uhr meldete die Deutsche Bahn Folgendes: "Aufgrund einer Beschädigung der Oberleitung durch einen Bagger ist zwischen München Flughafen und Neufahrn (bei Freising) derzeit kein Zugverkehr möglich. Die S-Bahnen der Linie S1 verkehren derzeit daher nur zwischen München Ostbahnhof und Freising. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen, zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Reisende zum/vom Flughafen nutzen bitte die Linie S8, diese ist von der Störung nicht betroffen."

Kurze Zeit später richtete das Unternehmen einen Schienenersatzverkehr ein. Zahlreiche Pendler mussten die S1 in Neufahrn verlassen und die Weiterfahrt zum Flughafen mit dem Bus antreten. 

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chapeau!
Seit zehn Jahren pflegen die Französisch-Klassen des Camerloher-Gymnasiums die deutsch-französische Freundschaft mit bunten Abenden. Jetzt ließen die Schüler die …
Chapeau!
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Die Bahn nennt es eine zukunftsweisende „Bauoffensive“, doch den Passagieren im Landkreis graut es: Die Strecke zwischen Freising-Feldmoching wird in den Sommerferien zu …
Megabaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Schwung, Stil, Überraschungen und ein OB im Sinatra-Fieber: Diese Säulen trugen den inzwischen dritten Luitpoldball der Freisinger Mitte (FSM) und zog die rund 450 …
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Über allem schwebt die Grundstücksfrage
Die Kläranlage steht in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der Gemeinde Haag. Das Freisinger Tagblatt hat sich mit Bürgermeister Anton Geier über alle  Projekte und …
Über allem schwebt die Grundstücksfrage

Kommentare