Evangelische Gemeinde lässt den Ball rollen

Hallbergmoos/Neufahrn - Gute Gründe, zu ihrem Sommerfest zu kommen, gab die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Neufahrn und Hallbergmoos ihren Mitgliedern: eine EM-Predigt, die Einweihung des neuen Rasens und viele begeisterte Fans.

Kein Zweifel: Zwischen Fußball und Glauben gibt es viele Parallelen. Das Sommerfest stand deshalb ganz im Zeichen der Fußball-EM - und der Werte, die Fußballfans und Christen miteinander verbindet. Gemeinschaft, Teamgeist, Hingabe und Grenzerfahrungen: Das, was die Nationalkicker in Frankreich begleitet, sind auch die Werte, die Kirche verkörpert, lebendig macht und begeistert. Diese Botschaft sandte Juliane Fischer in ihrer „EM-Predigt“ aus - und ermutigte auch jene, die auf der „Reservebank“ sitzen, in der Gemeinde „mitzuspielen“.

Passend zum Thema durfte Juliane Fischer im Anschluss an dem vom Modern Gospel Chor begleiteten Gottesdienst in der Hallbergmooser Emmaus-Kirche den neuen Rasen freigeben: Der Garten des Gemeindezentrums, der mit Hilfe vieler tatkräftiger Helfer und einem schmalen Budget angelegt wurde. Unter der Regie von Gerhard Thiel und Landschaftsgärtner Rudi Zeilhofer wurde ein kostengünstiges Konzept ausgearbeitet und umgesetzt. „Baumpaten“ spendeten sechs Winterlinden. Auf einen Platz am Lagerfeuer dürfen sich vor allem Kinder und Jugendliche freuen. Dafür wurde eigens eine Grillstelle gemauert. Im rückwärtigen Teil des Gartens gibt’s ein Spielterrain mit Trampolin und Platz zum Toben.

Weil der Rasen noch Zeit zum Wachsen braucht, wurden das Sommerfest, für das Pfarrerin Juliane Fischer das Motto „Grill und Chill“ ausgegeben hatte, auf den befestigten Wegen gefeiert.

Auch interessant

<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Ein dreister Diebstahl ereignete sich am Samstagnachmittag in einem Freisinger Seniorenzentrum: Ein 33-Jähriger schlich sich dort ein, ging in das Zimmer einer …
Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Alles begann bei einer Halben Bier
Ihre Wurzeln hat sie eigentlich in Neustift, weil man sich aber gleich nach der Gründung im Grünen Hof einquartierte, heißt man Lerchenfelder Blasmusik. Und das …
Alles begann bei einer Halben Bier
„Prosit“ unterm Regenschirm
Klaus Thermer hat Sinn für Ironie: Der neue Pächter des Lindenkellers hat gestern bei der Eröffnung des Stadtgartens und des Eishauses auf dem Veitsberg die Gäste „bei …
„Prosit“ unterm Regenschirm
Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht
Der 16-Jährige aus dem Gemeindebereich Hallbergmoos, der seit vergangenem Samstag vermisst wurde, ist aufgetaucht. Die Polizei griff den Teenager wohlbehalten in …
Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare