Hinweise an die Kripo Erding

Fahndung nach Betrüger: Bild in einer Freisinger Bank aufgenommen

Freising - Nach einem überregional agierenden, bislang unbekanntem Dieb und Betrüger, fahndet die Polizei mit einem Lichtbild aus einer Überwachungskamera einer Bank in Freising.

Bereits seit Frühjahr dieses Jahres treibt ein bislang unbekannter Täter sein Unwesen. Aus verschiedenen Büros größerer Firmen in München, Augsburg, Nürnberg und Ingolstadt wurden am Arbeitsplatz der Mitarbeiter Geldbörsen gestohlen, um anschließend mit den erlangten Geldkarten und Ausweispapieren bei Banken Bargelder abzuheben.

Der durch die betrügerischen Geldauszahlungen verursachte Vermögensschaden liegt derzeit bei insgesamt etwa 120.000 Euro. Durch die Überwachungskameras der Banken konnte festgestellt werden, dass der Täter bei der Tatausführung jeweils mit derselben äußeren Erscheinung auftrat.

Zusätzlich zu dem Lichtbild wird der Täter wie folgt beschrieben:

Männlich, zwischen 30 und 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, dünner Vollbart, teils mit Brille, bekleidet mit dunkler Jacke, Jeans und dunkle Schiebermütze

Hinweise auf die Identität der gesuchten Person nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Erding unter Tel: 08122/9680 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hammerl führt Freie Wählergemeinschaft Kranzberg erneut in die Kommunalwahl
Er will es noch einmal wissen: In Kranzberg kandidiert Hermann Hammerl erneut für das Bürgermeisteramt. Er will die Freie Wählergemeinschaft als „starke Mannschaft“ im …
Hammerl führt Freie Wählergemeinschaft Kranzberg erneut in die Kommunalwahl
Bürger-App für Langenbach: Gemeinde informiert nun über Smartphone
Langenbach will in Sachen Digitalisierung vorne dabei sein: Für die Bürger gibt es nun eine App, mit der jeder schnell informiert und erreicht werden kann.
Bürger-App für Langenbach: Gemeinde informiert nun über Smartphone
Den Anwohnern reicht‘s: Bürgerinitiative Ligeder Berg gegründet
Die Bürger von Wang ärgern sich seit zwei Jahren über die Situation am Ligeder Berg. Nun hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die endlich Verbesserungen sehen …
Den Anwohnern reicht‘s: Bürgerinitiative Ligeder Berg gegründet
Wasser in Zolling wird teurer: Erste Erhöhung seit 2011
Ab dem neuen Jahr gelten neue Gebühren für Frischwasser in der Gemeinde Zolling. Einige große Investitionen machen nun eine Erhöhung der Preise notwendig.
Wasser in Zolling wird teurer: Erste Erhöhung seit 2011

Kommentare