Unfall Eching
1 von 9
Unfall Eching
2 von 9
Unfall Eching
3 von 9
Unfall Eching
4 von 9
Unfall Eching
5 von 9
Unfall Eching
6 von 9
Unfall Eching
7 von 9
Unfall Eching
8 von 9

Schlimmer Unfall

Familie verunglückt auf A9: Vater stirbt an Unfallstelle

  • schließen

Eching - Die Einsatzkräfte am Unfallort waren entsetzt: Ein Familienvater (61) starb Samstagfrüh auf der A 9 Richtung München, nachdem er seinen Audi gegen einen Schildermast gesteuert hatte. Seine Frau (46) und seine Tochter (10) überlebten schwerverletzt.

Um kurz nach 8 Uhr wurde von Ersthelfern der Notruf bei der Verkehrspolizei Freising abgesetzt. Ein Audi aus Eltville (Hessen) war an der A 9-Anschlussstelle Eching in Richtung München gegen den Mast einer Schilderbrücke gekracht.

Als auch die Retter – BRK und FFW Eching – am Unfallort eintrafen, bot sich ihnen ein schreckliches Bild: Der Fahrer des Wagens (61) war bereits tot, seine Frau und seine Tochter waren schwer verletzt. Die Überlebenden wurden nach der Erstversorgung zur weiteren Überwachung ins Klinikum gefahren. Wie die Polizei gestern mitteilte, kam der 61-Jährige, der mit seiner Familie auf dem Weg in den Skiurlaub war, aus ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn. Weil an dieser Stelle die Leitplanken-Führung unterbrochen ist, geriet der Audi auf den Grünstreifen und fuhr über 100 Meter neben der Leitplanke entlang. Endstation war dann am Mast einer Verkehrsbeeinflussungsanlage. Zeugen für den Unfall gibt es bislang nicht, hieß es gestern offiziell. Die Beifahrer konnten auch nichts zur Klärung des Unfalls beitragen, weil sie während der Fahrt eingeschlafen waren. Ein Gutachten soll jetzt Klarheit schaffen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sautrogrennen: Erst war’s nass von oben, dann von unten
Das war feucht, das war nass: Erst sintflutartige Regenfälle, dann manch ungewollter Tauchgang, am Ende noch kühle und nasse Erfrischung von innen: Das Sautrogrennen des …
Sautrogrennen: Erst war’s nass von oben, dann von unten
Beim Kickern Kontakte geknüpft
Beim Wirtschaftssommer in Hallbergmoos zeigen sich die Unternehmer lässig – zum Beispiel am Tischkicker mit Live-Analyse oder bei der Bierverkostung. Heuer kamen so …
Beim Kickern Kontakte geknüpft
Langenbach
Waldfest Oberhummel: Der Sonntag übertraf alle Erwartungen
Hunderte Besucher, traumhaftes Wetter und zwei Tage volles Programm: Das Waldfest des SC Oberhummel war einmal mehr ein sportliches, kulinarisches und gesellschaftliches …
Waldfest Oberhummel: Der Sonntag übertraf alle Erwartungen
Nach Irrfahrt auf Spazierweg: Ford droht in Isar zu stürzen - Feuerwehr muss mit Moped anrücken
Davon wird man sich noch lange bei der Feuerwehr erzählen: Am Montag endete die Irrfahrt eines 80-Jährigen fast in der Isar - an einem Ort, an den es wohl noch kein Auto …
Nach Irrfahrt auf Spazierweg: Ford droht in Isar zu stürzen - Feuerwehr muss mit Moped anrücken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion