Alte Bekannte bei der Narrhalla Nandlstadt: Anja Garbatsch und Christoph Tafelmaier sind das neue Prinzenpaar. hel

Faschings-Routiniers regieren Nandlstadt

Nandlstadt – Kurz nach 23 Uhr stand am Freitag endlich fest: Anja Garbatsch und Christoph Tafelmaier regieren im Nandlstädter Fasching 2016/17.

Die 28-jährige Bankfachwirtin in der Sparkasse Freising, die ursprünglich aus Haag stammt, und der 29-jährige Elektromeister am Max-Planck-Institut in Garching sind auch privat ein Paar und wohnen seit Jahren zusammen in Nandlstadt. Im Fasching der Marktgemeinde sind sie ebenfalls tief verwurzelt. Bereits seit neun Jahren zählt die künftige Prinzessin zu den Aktiven, wobei sie in der Garde, beim Showtanz sowie als fundierte Narrhalla-Kassenhüterin stets eine gute Figur machte. Als Elferrat und Showtänzer steht auch der Prinz seit mittlerweile acht Jahren seinen Mann. Zudem kann der Verein auf seine Dienste als 1. Schriftführer bauen.

Klar, dass der Jubel gestern beim Proklamationsball in der Hopfenhalle aufbrandete, als Präsident Martin Mayer mit Vize Sebastian Fichtner dem neuen Prinzenpaar vor vollem Haus viel Glück für die bevorstehende Faschingssaison wünschten. Vorausgegangen war der Bekanntgabe der neuen Regenten eine Asterix-Einlage, bei der sich die beiden Präsidenten als „Moarix und Sebastix“ auf Prinzenpaarsuche begaben – und im Gallier-Dorf Nandlstadt schließlich fündig wurden.

Martin Hellerbrand

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Big Band-Konzert in Freising: Ein Abend voller mitreißender Hits
Es war ein Genuss: Knapp 100 junge Musiker saßen am Mittwoch auf der Bühne in der Luitpoldhalle und spielten beim Big Band-Konzert des Lions Clubs Freising für sich, für …
Big Band-Konzert in Freising: Ein Abend voller mitreißender Hits
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Eine elfjährige Schülerin aus dem nördlichen Landkreis Freising wurde am Dienstagabend als vermisst gemeldet. Während die Mutter verzweifelt nach dem Mädchen suchte, …
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Ein vermeintlicher Anhänger-Diebstahl in Neufahrn hat sich als eine simple Verwechslung entpuppt.
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Betriebsunfall: Frau (55) von Erntegut verschüttet
Glück im Unglück hatte eine 55-jährige Frau, die bei Silierarbeiten auf einem größeren landwirtschaftlichen Betrieb im westlichen Landkreis Freising von Erntegut …
Betriebsunfall: Frau (55) von Erntegut verschüttet

Kommentare