Polizei berichtet

Faschingstreiben Mauern: Nicht alles lief friedlich ab

Mauern - Wo getrunken wird, kann schnell was passieren - so auch in Mauern beim Faschingstreiben. Es kam zu Körperverletzungen und zu Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Zwischen einem 24-Jährigen aus Landshut und einem 19-Jährigen aus dem Landkreis Landshut kam es am Sonntag gegen 17.40 Uhr beim Mauerner Fasching zu einem Streit. Dabei schlug der Landshuter dem 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht - und das blieb nicht ohne Folgen. Der junge Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf und musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 18.25 Uhr wurde ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Freising nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung von einem Unbekannten in den Bauch getreten. Daraufhin kam es zu einem weiteren „Gerangel“ mit einer anderen Person und beide „Kontrahenten“ gingen zu Boden. Plötzlich kam ein 23-Jähriger, der ebenfalls im Landkreis Freising wohnhaft ist, dazu und schlug mit der Faust auf dem 42-Jährigen ein. Dieser erlitt durch den Schlag Verletzungen am Auge und am Ohr. Er musste von den Rettungskräften behandelt werden. Alle Beteiligten standen unter zum Teil sehr erheblichen Alkoholeinfluss. 

Eine 18-Jährige aus dem Landkreis Freising fuhr gegen 19.30 Uhr von Mauern nach Moosburg. In Niederndorf stürzte sie ohne Fremdbeteiligung mit ihrem Mofa zu Boden, wurde dabei aber nicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Karrieretag in Moosburg: Rund 30 Arbeitgeber warten auf Bewerber
Der Karrieretag in Moosburg geht in eine neue Runde: Zum sechsten Mal führt die Marketing eG die Berufsmesse für Moosburg und die Region heuer durch. Am Freitag öffnet …
Karrieretag in Moosburg: Rund 30 Arbeitgeber warten auf Bewerber
Für ein neues Leben gekommen, eine neue Heimat gefunden - und jetzt 60 Jahre verheiratet
60 Jahre verheiratet sind Ayse und Abdurahman Karahan schon, aber kennen gelernt haben sie sich bereits, als sie noch Kinder waren. Gestern hatte das Ehepaar seinen …
Für ein neues Leben gekommen, eine neue Heimat gefunden - und jetzt 60 Jahre verheiratet
Neue Chefin, vergrößerter Vorstand
Eine Ära ist bei der Jahreshauptversammlung der Rheuma-Liga Arge Freising/Neufahrn zu Ende gegangen: Die langjährige Vorstandsvorsitzende Elfriede Huber hat die …
Neue Chefin, vergrößerter Vorstand
Suche nach Lehrstelle leicht(er) gemacht
Jugendliche auf Ausbildungssuche haben im Landkreis beste Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Viele Betriebe suchen händeringend Nachwuchskräfte. Den Jobsuchenden …
Suche nach Lehrstelle leicht(er) gemacht

Kommentare