+
Für den Clio endete die Fahrt wohl auf dem Autofriedhof. Die Personen im Auto kamen hingegen glimpflich davon.

Autounfall

Fatales Überholmanöver auf der A9

Ein Überholfehler hat am Samstag auf der A 9 in Höhe Eching zu einem Unfall geführt. Zwei Personen mussten aus dem Auto befreit werden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 3.45 Uhr auf der A 9 in Höhe Eching. Der Fahrer (19) eines Klein-Lkw wollte einen vorausfahrenden Renault Clio überholen, touchierte dabei aber den Wagen, der daraufhin abgedrängt wurde und in die Mitteilleitplanke krachte. Der Pkw stürzte dabei um. Ersthelfer stellten den Clio wieder auf und befreiten den leichtverletzten Fahrer (53) und dessen Ehefrau. Leichte Blessuren trug auch der Fahrer des Kleinlasters davon. Im Einsatz war die Echinger Feuerwehr mit 20 Kräften.

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis gibt bei Expressbus Gas
Ein Expressbus auf der Autobahn A 9, eine Verbindung zwischen den Uni-Standorten Freising und Garching – das und noch viel mehr ist als konkrete Maßnahme im …
Landkreis gibt bei Expressbus Gas
KLJB Baumgarten: Die Gemeinschaft wächst - Jubiläum steht bevor
Die KLJB Baumgarten ist auf Erfolgskurs: Nach einer längeren Pause zwischen 2005 und 2014 steigt die Zahl der Mitglieder stetig an. Auch die Aktivitäten nehmen zu. Beste …
KLJB Baumgarten: Die Gemeinschaft wächst - Jubiläum steht bevor
Feste Bank: Ringer, Kegler & Stockschützen
Sie standen im In- und Ausland auf dem Stockerl, wurden für ihre sportlichen Erfolge vielerorts ausgezeichnet. Nun würdigte der Heimatort noch mal gesondert seine …
Feste Bank: Ringer, Kegler & Stockschützen
Freisinger Feuerwehr holt bewusstlose Schülerin (11) von Klettergerüst 
Bewusstlos wurde am Mittwoch eine elfjährige Schülerin aus Freising, als sie mit ihrer Schulklasse am Spielplatz an der Parkstraße in ein Seil-Klettergerüst stieg. Die …
Freisinger Feuerwehr holt bewusstlose Schülerin (11) von Klettergerüst 

Kommentare