+
Glück im Unglück: Der Peugeot, der in den über die Fahrbahn geschleuderten BMW krachte, war Zeugen zufolge eher langsam unterwegs.

Drei Fahrzeuge involviert

Fatales Überholmanöver: Unfall auf der A92 

  • schließen

Freising - Auf der A92 Richtung München ist es auf Höhe des Flughafen-Zubringers zu einem Unfall gekommen. Die Polizei ist vor Ort, mit Behinderungen zu rechnen.

Der Unfall ereignete sich gegen 9.15 Uhr. Wie Augenzeugen berichten, wollte eine Frau in einem BMW, die vom Flughafen-Zubringer kam, bei der Auffahrt auf die A 92 noch rechts an einem Lkw vorbeifahren. Der Mann im Laster wiederum wollte sich nach Ende der durchgezogenen Linie ordnungsgemäß rechts einordnen, sah den BMW zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig zurückschwenken und rammte den Pkw am Heck. Der wurde quer über die Autobahn geschleudert. Ein Peugeot-Fahrer, der ebenfalls Richtung München unterwegs war, rammte den BMW. Die Unfallbeteiligten werden derzeit ärztlich versorgt. Ersten Erkenntnissen zufolge ist keiner schwer verletzt.  "Es war ein Glück, dass der Peugeot-Fahrer nicht allzu schnell unterwegs war", sagt ein Unfallzeuge.

Die Polizei ist vor Ort. Es kommt zu Stauungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crowdfunding-Projekt gestartet: Moosburg soll Familiencafé bekommen
Den Traum von einem Familiencafé in Moosburg möchte sich Andrea Baumann-Kaiser aus Wang erfüllen. Mit einem Crowdfunding-Projekt soll der finanzielle Grundstein gelegt …
Crowdfunding-Projekt gestartet: Moosburg soll Familiencafé bekommen
Ärger über erzbischöfliche „Spekulation“
Für Familien benötigte Parzellen „Am Pfarranger“ hinter dem Pfarrheim sollen meistbietend versteigert werden. Das bringt Kirchenpfleger Hans Seibold in Rage.
Ärger über erzbischöfliche „Spekulation“
Entwarnung: Baden am Aquapark wieder bedenkenlos möglich
Gute Nachricht für Badefreunde im nördlichen Landkreis: Nach dem Feuerwehreinsatz am Dienstag haben die Behörden das Wasser des Aquaparks wieder freigegeben.
Entwarnung: Baden am Aquapark wieder bedenkenlos möglich
Windkraft: FDP bekommt bei Podiumsdiskussion in Nandlstadt starken Gegenwind
Nandlstadt - „Windkraft – Fluch oder Segen für die Hallertau?“, fragte man bei einer FDP-Veranstaltung. Geht man nach der Resonanz am Mittwoch, ist die Antwort der …
Windkraft: FDP bekommt bei Podiumsdiskussion in Nandlstadt starken Gegenwind

Kommentare