+

Nach nicht einmal zwei Tagen

Festnahme: Mutmaßlicher Bankräuber von Marzling gefasst

  • schließen

Marzling - Der mutmaßliche Bankräuber von Marzling ist gefasst. Nach nicht einmal zwei Tagen kann die Polizei den Ermittlungserfolg melden.

Dienstagmittag: Die Sparkasse in Marzling wird ausgeraubt. Unmaskiert und nur mit einer Plastiktüte und einem Zettel in der Hand kommt der Täter in die Bank. Nachdem er mehrere tausend Euro ausgehändigt bekommt, macht er sich auf und davon. 

Schon am Mittwochabend ist es dann soweit: Die Kriminalpolizei Erding kann den mutmaßlichen Täter festnehmen. Dabei handelt es sich um einen 68-jährigen Rentner, der in einer Nachbargemeinde von Marzling wohnt. Ausgelöst wird der Polizeieinsatz durch einen Hinweis bei der Polizei Freising. Vor Ort durchsuchen die knapp zehn Beamten Wohnung und Mülltonnen. Mit Erfolg: Ein Großteil der Beute aus dem Überfall kann sichergestellt werden. Kurz danach können die Beamten der Zentrale die erfolgreiche Festnahme melden.

Zur Stunde wird der Mann zu seinem Überfall noch vernommen. Die Staatsanwaltschaft Landshut wird voraussichtlich noch heute den Fall übernehmen. Der 68-Jährige wird außerdem dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz Freising hat den Tunnelblick
In einer kleinen Nische wacht die Holzfigur der Heiligen Barbara über die Arbeiten. Doch die Mineure, die sich bereits 30 Meter unter Vötting vorgegraben haben, …
Ganz Freising hat den Tunnelblick
Radler sollen Vorrang haben
Ihr Botschaft war deutlich zu sehen: Mit einem zehn Meter breiten Banner überspannten grüne Mitglieder des Stadtrats, Ortsverbands und engagierte Radler nun die …
Radler sollen Vorrang haben
Darum ist Freising die jüngste Stadt Bayerns
Für junge Menschen steht Bayern neben Baden-Württemberg und dem Nordwesten Deutschlands als Wohnort besonders hoch im Kurs.
Darum ist Freising die jüngste Stadt Bayerns
Einer, der fehlen wird
Dass Pfarrer Heinz Winkler beliebt ist in Allershausen, das wusste man. Aber bei seiner Verabschiedung zeigte sich deutlich: Dieses Verhältnis zwischen Gemeinde und …
Einer, der fehlen wird

Kommentare