Polizeikontrollen

"Fliegender Holländer" auf der Autobahn 38 km/h zu schnell

Allershausen - Kontrollen auf der Autobahn sind fast immer erfolgreich - auch diesmal. Fünf Fahrer waren zu schnell unterwegs. Aber auch andere Vergehen gab es.

Bei Schwerverkehrskontrollen auf der A 9 bei Allershausen fielen fünf Fahrer von Sattelzügen auf, die mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit über die Autobahn donnerten. Ein 55-jähriger Italiener fuhr mit 103 km/h statt der erlaubten 80 km/h. Ein 54-jähriger Rumäne war mit 109 km/h unterwegs. Ein 34- und 40-jähriger Slowene brachten es auf 112 km/h. Spitzenreiter war ein 34-jähriger „fliegender Holländer“ mit 118 km/h.

Ein 67-jähriger Nürnberger hatte seinen Kleintransporter um 40 Prozent überladen. Auf die gleiche Prozentzahl brachte es eine 46-jähriger Italiener. Außerdem waren noch zwei Fahrer ohne Fahrerkarte unterwegs und drei saßen zu lange am Steuer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gammelsdorfer Nachtumzug: Gaudiwurm mit Knastbrüdern und dem FBI
Gammelsdorf - Eine tolle Stimmung und eine beeindruckende Show – dafür ist der Nachtumzug in Gammelsdorf bekannt. Bereits zum 14. Mal stürmten heuer die …
Gammelsdorfer Nachtumzug: Gaudiwurm mit Knastbrüdern und dem FBI
„Älteres Ehepaar bevorzugt“: Miet-Inserat löst Empörungswelle aus
Moosburg - Ein Miet-Inserat hat in Moosburg eine hitzige Debatte ausgelöst. Es geht um die Frage, ob ältere Bewerber für eine Wohnung bevorzugt werden dürfen.
„Älteres Ehepaar bevorzugt“: Miet-Inserat löst Empörungswelle aus
Westumgehung: Schurer will Druck machen
Hallbergmoos - Während am Faschingssonntag vielerorts der Frohsinn zelebriert wurde, hat sich der SPD-Ortsverband mit ernsten Themen beschäftigt: Die „Dauerbaustelle …
Westumgehung: Schurer will Druck machen
Die erste Stufe wird in Pulling gezündet
28 Projekte umfasst der Stadtentwicklungsplan STEP 2030. Jetzt hat der Planungsausschuss für zwei der 28 Projekte die nächsten Schritte eingeleitet: für Projekt 16, das …
Die erste Stufe wird in Pulling gezündet

Kommentare