Florian Wenz (r.) mit dem Freisinger Tonmeister Johannes Then, der sein mobiles Tonstudio nach Eching mitgebracht hat.
+
Ruhe, hier wird gearbeitet: Florian Wenz (r.) mit dem Freisinger Tonmeister Johannes Then, der sein mobiles Tonstudio nach Eching mitgebracht hat.

Er träumt vom Radio und einem Treffen mit Nico Santos

Florian Wenz aus Eching ist trotz Handicap bereit für eine Karriere im Musikbusiness

  • vonBastian Amann
    schließen

Florian Wenz (41) aus Eching ist DJ und Produzent. Das besondere an seiner Geschichte: Trotz eines körperlichen Handicaps ist er beinahe komplett selbständig. Und er hat große Ziele.

Eching – Sein Herzenswunsch ist, dass eines seiner Lieder von einem Radiosender gespielt wird. Und, ja, gegen einen gewissen Promi-Status hätte er auch nichts einzuwenden. „Flori hat nie aufgehört, für seinen Traum, bekannt zu werden, alles zu geben“, sagt seine Mutter Friederike. Ob Techno-Hymne oder inzwischen Kinderlieder – Florian Wenz (41) aus Eching ist DJ und Produzent mit Leib und Seele. Wie er dabei mit seinem körperlichen Handicap klarkommt, ist wohl der bewundernswerteste Teil der Geschichte.

Nein, auf Mitleid ist Florian Wenz nicht aus. Können und Einsatz – das ist es, was die Menschen an ihm bewerten sollen. Der 41-Jährige leidet seit seiner Kindheit an progressivem Muskelschwund. Bereits mit acht Jahren saß er im Rollstuhl, inzwischen kann er sich so gut wie gar nicht mehr bewegen. Deshalb benutzt er für das Komponieren und Mischen von Musik eine Mundsteuerung, über die er seinen PC bedient.

Florian muss Tag und Nacht beatmet werden

Dass diese Technik sehr anstrengend für Lippe und Mund wird – je nach Dauer der Benutzung – ist ihm aber egal, sagt seine Mutter. „Der Triumph, fast selbständig zu sein, ist es ihm wert.“ Da auch Florians Atemmuskulatur von der Krankheit befallen ist, wird der Echinger Tag und Nacht beatmet – und tut sich entsprechend schwer mit dem Sprechen.

„Es ist nicht immer leicht für ihn, all die körperlich gesunden, vor Aktivität strotzenden Mitmenschen mit ihren perfekten Körpern zu sehen“, sagt Friederike Wenz. Vor kurzem meinte er, er wäre schon so dankbar, wenn er wenigstens seine Hände bewegen könnte. Alleine essen und trinken zu können – das wäre ein Art Luxus. Neben den Eltern kümmert sich auch ein Pflegedienst um ihn.

DJ Spacig on fire: Florian bei einem Auftritt in Scheyern. Auf solche Events muss er wegen Corona aber ebenso verzichten wie auf Gäste in seinem Partykeller.

Seit Beginn des neuen Jahres ist Flori (Künstlername: DJ Spacig) auf allen bekannten Streaming-Diensten wie Spotify, apple-music, Amazon-Musik und You Tube mit seinen neuesten Tracks vertreten. Dabei reicht sein Repertoire von Techno-Songs wie „Super-Nova“ bis hin zu einem Kinderlied über „Hea, die S-Bahnmaus“, der Nachbar und Autor Günter Süße zwei Bücher gewidmet hat. Ex-Heidechia-Faschingsprinzessin Maria Wallner tritt dabei als durchaus talentierte Sängerin in Erscheinung. Seit Weihnachten übt Flori an seinem neuen Musikprogramm „Ableton“. Dieses soll noch besser zu seinem Produktions- und Musikstil passen, „und ist eine echte Herausforderung für ihn“, weiß die Mutter.

Floris Welt ist vielleicht klein und eingeschränkt. Er braucht Hilfe für alle Dinge des Alltags und seine zum Leben notwendige Luft wird durch ein Beatmungsgerät geliefert, doch eins steht fest: Seine Begabung beziehungsweise die Berufung, in die Musikwelt abzutauchen, Musik zu fühlen und zu spüren, Ton an Ton zusammenzufügen und einen Song entstehen zu lassen, ist ihm wahrscheinlich schon in die Wiege gelegt worden.

Als Hansi Hinterseer vor der Tür stand

Davon konnte sich vor wenigen Jahren auch der österreichische Schlagerstar Hansi Hinterseer überzeugen, der den schwerbehinderten DJ und Komponisten daheim in Eching besucht hatte. So sehr sich Flori heute noch über dessen Visite freut – sein größtes musikalisches Vorbild heißt Nico Santos. Das weiß Mama Friederike nur zu gut: „Er würde so gerne mit dem Superstar in Kontakt treten. Ein Gespräch – und sei es noch so kurz – in dem er das Können von Flori beurteilt, würde ihm schon sehr viel bedeuten. Nico Santos scheint ein großes Herz für seine Mitmenschen zu haben – vielleicht auch für Flori?“

Zwei weniger prominente Menschen spielen in Florians musikalischem Leben eine um so wichtigere Rolle: Johannes Then, Diplom-Tonmeister mit mobilem Tonstudio aus Freising, und Diar Nedamaldeen, Fotograf und allgemeiner Multimedia- und DJ-Assistent. Beide arbeiten schon seit 18 Jahren mit dem Echinger zusammen und sind im Laufe der Jahre zu seinen besten Freunden geworden. Auch sie wissen von Florians großem Wunsch, eines seiner Lieder ins Radio zu bringen. Es live zu hören ist das eine – das andere eine möglicherweise große Chance im Musikbusiness: Denn wer weiß, was sich ihm dann für Türen öffnen würden.

Lesen Sie auch: Die Skepsis weicht - immer mehr Pflegekräfte wollen sich impfen lassen.

Auch interessant

Kommentare