Personalie

FMG: Zwei neue Bevollmächtigte

Flughafen - Die FMG baut ihre Konzernspitze aus. Dazu wurden zwei neue Generalbevollmächtigte ernannt. Dies sind Robert Scharpf und Josef Schwendner. Sie werden noch enger in die strategische Führung der FMG eingebunden, teilt die Pressestelle mit.

Robert Scharpf

Scharpf ist derzeit Prokurist und Leiter des Konzernbereichs Personal (Personalchef), Schwendner ist ebenfalls Prokurist und Leiter des Konzernbereichs Recht, Gremien, Compliance und Umwelt. Die Ernennung zu Generalbevollmächtigten erfolgte durch den von Finanzminister Markus Söder geleiteten Aufsichtsrat. Scharpf ist promovierter Diplom-Psychologe und begann seine Laufbahn in der Personalentwicklung bei der Vereinsbank. Danach war er beim Süddeutschen Verlag und bei der Deutschen Bahn tätig.

Josef Schwendner

 Bei der FMG ist er seit 2011 Personalchef. Schwendner kam vor rund 15 Jahren an den Flughafen. Nach langjähriger Leitung der Rechtsabteilung und des Projektteams Kapazitäten übernahm er ebenfalls 2011 den Konzernbereich Recht. Davor war der Jurist unter anderem für das Innen- und Umweltministerium tätig. FMG-Chef Michael Kerkloh sagte, Scharpf und Schwendner „tragen als herausragende Führungspersönlichkeiten maßgeblich zum Erfolg der FMG bei."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
3640 Einsendungen gab es, rund 2500 verschiedene Vorschläge wurden eingereicht. Und wie heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising jetzt? Die Antwort: „Fresch“. Und …
Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Provokante Fragen, scharfe Widerworte, Zwischenrufe, aber auch Beifall und Anerkennung gab es bei der Podiumsdiskussion „Das Kreuz vor der Wahl“. Eine spannende Debatte …
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Es ist so etwas wie die Keimzelle der Lebenshilfe Freising: das Hermann-Altmann-Haus in Freising, das erste Wohnhaus der Lebenshilfe. Jetzt ist aus der Keimzelle der …
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

Kommentare