Am Flughafen

Drogendelikte: 39-Jähriger nach 16 Jahren geschnappt

Flughafen - Bundespolizisten haben am Montag am Flughafen einen 39-Jährigen festgenommen, der seit 16 Jahren wegen Drogendelikten mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Mann war gerade von Zürich aus auf dem Weg nach Punta Cana, als er den Gesetzeshütern ins Netz ging.

Der in der Schweiz lebende Deutsche wurde seit dem Jahr 2000 vom Amtsgericht Villingen-Schwennigen wegen Drogendelikten mit Untersuchungshaftbefehl gesucht. Und er kann es noch immer nicht lassen: Bei der Kontrolle fanden die Bundespolizisten bei ihm Amphetamine und Speed, was ihm zusätzlich eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz einbrachte. „Aus seinem geplanten Urlaub zu Jahresbeginn wurde so ein vergeigter Start ins neue Jahr“, schreibt die Bundespolizei in ihrem Bericht.

mlt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausblick auf 2018: In Paunzhausen passiert heuer vieles im Untergrund
Das meiste von dem, was in diesem Jahr in Paunzhausen ablaufen wird, geschieht im Untergrund. Da sind beispielsweise die nächsten Abschnitte der Kanalisation. Und da ist …
Ausblick auf 2018: In Paunzhausen passiert heuer vieles im Untergrund
Schlüsselzuweisungen im Landkreis: Moosburg erhält über drei Millionen Euro
Gut drei Millionen Euro mehr an Schlüsselzuweisungen als 2017 fließen in diesem Jahr aus dem Etat des Freistaats in den Landkreis Freising. Das teilten gestern die …
Schlüsselzuweisungen im Landkreis: Moosburg erhält über drei Millionen Euro
Leon aus Fürstenfeldbruck
Familienglück zu dritt: Jasmin und Mathias Zorn aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihr Leon tat im Brucker Klinikum seinen ersten …
Leon aus Fürstenfeldbruck
Hollerner See: Rekultivierung verzögert sich
Die Rekultivierungsmaßnahmen am Hollerner See verzögern sich. Dennoch darf nach heutigem Stand davon ausgegangen werden, dass sich an dem bisher geplanten Termin für die …
Hollerner See: Rekultivierung verzögert sich

Kommentare