Am Flughafen

Drogendelikte: 39-Jähriger nach 16 Jahren geschnappt

Flughafen - Bundespolizisten haben am Montag am Flughafen einen 39-Jährigen festgenommen, der seit 16 Jahren wegen Drogendelikten mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Mann war gerade von Zürich aus auf dem Weg nach Punta Cana, als er den Gesetzeshütern ins Netz ging.

Der in der Schweiz lebende Deutsche wurde seit dem Jahr 2000 vom Amtsgericht Villingen-Schwennigen wegen Drogendelikten mit Untersuchungshaftbefehl gesucht. Und er kann es noch immer nicht lassen: Bei der Kontrolle fanden die Bundespolizisten bei ihm Amphetamine und Speed, was ihm zusätzlich eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz einbrachte. „Aus seinem geplanten Urlaub zu Jahresbeginn wurde so ein vergeigter Start ins neue Jahr“, schreibt die Bundespolizei in ihrem Bericht.

mlt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Lindenkeller-Pächter: Entscheidung naht
Freising - Noch sind keine Verträge unterschrieben. Doch die Entscheidung, wer neuer Pächter im Freisinger Lindenkeller wird, steht unmittelbar bevor.
Neuer Lindenkeller-Pächter: Entscheidung naht
Eching geht in die Offensive
Eching/Unterschleißheim – Nachdem bislang nur einige kritische Worte gefallen sind, geht die Gemeinde Eching jetzt aktiv gegen den geplanten Umbau der A 92-Ausfahrt …
Eching geht in die Offensive
Keine neue Abflugroute
Neufahrn – Die Aufregung über mutmaßlich geänderte Flugrouten ist groß. Bei der Gemeinde gingen jüngst eine ganze Reihe von Beschwerden ein, weil plötzlich regelmäßig …
Keine neue Abflugroute
Georg Schönberger (†): Ein Künstler, der stets erdverbunden geblieben ist
Volkmannsdorf - Er hinterlässt der Nachwelt unzählige Bilder, Skulpturen und Mosaike: Im Alter von 81 Jahren ist jetzt der Volkmannsdorfer Maler Georg Schönberger …
Georg Schönberger (†): Ein Künstler, der stets erdverbunden geblieben ist

Kommentare