+
Ein Lkw hat auf der A92 Teile seiner Holzladung verloren.

Behinderungen auf der Flughafen-Abfahrt

A92: Lkw verliert Holzladung nach Reifenplatzer

  • schließen

Freising/Flughafen - Zu Behinderungen kommt es aktuell auf der Autobahn A92 München-Deggendorf: Dort hat ein Lkw Teile seiner Holzladung verloren. Nun muss ein Bergungskran angefordert werden.

Nach einem Reifenplatzer hat ein Lkw Teile seiner Holzladung verloren. Betroffen ist die A92 München Richtung Deggendorf, das Holz liegt auf der Abfahrt zum Flughafen, etwa 50 Meter nach der Fahrbahnteilung.

Laut Autobahnpolizei hält sich der Rückstau derzeit in Grenzen, eine Spur ist offenbar weiter befahrbar. Die Bergungsarbeiten werden wohl einige Zeit in Anspruch nehmen, da erst ein Kran und ein Ersatzfahrzeug angefordert werden müssen. Wie die Polizei mitteilt, sind bereits Kräfte von Feuerwehr und Autobahnmeisterei vor Ort.

Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“
Freising - In Zeiten der Unsicherheit komme es auf die Volksparteien an. Genauer: auf die CDU/CSU, auf deren konservative Werte und auf eine starke Mitte. Die Freisinger …
Wolfgang Schüssel beim CSU-Neujahrsempfang: „2017 wird nicht einfacher werden“
Basti und Petra in der Mobbingfalle
Hallbergmoos - Basti ist verliebt. Er wirft Petra ein Handküsschen zu. Als die Klassenkameraden das mitkriegen, beginnt die Hänselei. Schnell wird mehr daraus: …
Basti und Petra in der Mobbingfalle
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz

Kommentare