Flughafen

Drei Verletzte beim Fahrstreifenwechsel

  • schließen

Flughafen - 5000 Euro Blechschaden und drei Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagmittag auf der Terminalstraße-Mitte.

Ein Krumbacher (28) wollte nach Angaben der Flughafenpolizei vom linken auf den mittleren Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er einen VW Golf, der von einem Münchner (36) gesteuert wurde. Drei Insassen wurden leicht verletzt.

Bereits am Samstagmorgen hatte es auf eben dieser Straße gekracht. Dabei wurde zwar niemand verletzt. Der Sachschaden ist mit 12 000 Euro aber beträchtlich. Ein 22-Jähriger war mit seinem Audi A4 auf der mittleren Spur unterwegs. Als er zum Parkhaus P7 abbiegen wollte, schnitt er einen rechts neben ihm fahrenden Bus. Dessen 45 Jahre alter Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
München - Schreckminuten für die Passagiere an Bord von Flug SK4760. Die Boeing 737-76N der norwegischen Fluglinie Scandinavian Airlines (SAS) musste am Freitag nach dem …
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Kerkloh: „Wir haben den Wow-Faktor“
Der Flughafen München ist der beste Flughafen Europas, Nummer vier in der Welt – und besitzt das beste Terminal. Seit gestern nun ist bekannt: München bleibt einziger …
Kerkloh: „Wir haben den Wow-Faktor“
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März
Die neue Billigfluglinie Eurowings nimmt demnächst ihren Regelflugbetrieb ab München auf. Am übernächsten Freitag, 31. März, ist es soweit.
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare