36-Jähriger passt nicht auf

Fahrstreifenwechsel fordert drei Verletzte

  • schließen

Eine Unachtsamkeit beim Fahrstreifenwechsel forderte im Bereich der Terminalstraße Mitte drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von mehr als 20 000 Euro.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand befuhr ein 36-Jähriger Berliner mit seinem Skoda am Freitag die linke Fahrspur der Terminalstraße Mitte. In der Folge wechselte er auf den mittleren Fahrstreifen. Er übersah dabei, dass sich bereits nahezu auf gleicher Höhe ein A 4 befand. Dieser wurde von einem 20-Jährigen aus dem Landkreis Freising gesteuert. Der versuchte nach rechts auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dies gelang nur bedingt. Er erfasste noch das Heck des Skoda. Dadurch verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Sein Auto wurde nach links geschleudert und  krachte in einen abgestellten Mini, in dem ein 37-Jähriger saß. Der Unfallverursacher, der Lenker des Mini, und der Beifahrer des Audi wurden leicht verletzt und mussten stationär in die Kliniken nach Freising und Erding eingeliefert werden. Alle Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Kranzberg - Hoch oben auf dem Pantaleonsberg erklangen am vergangenen Freitag wunderbare Töne. Der Grund dafür war das Konzert „Junges Podium“ der Musikschule Ampertal, …
Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Landkreis - Mit minus 18,2 Grad wurde in der Nacht zum Montag am Messpunkt Flughafen einer der niedrigsten Werte in ganz Bayern gemessen. Seit zwölf Jahren war es hier …
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
Freising – Wo früher der Supermarkt Norma stand, gibt es jetzt Bioprodukte. Denn an der Landshuter Staße 30 öffnet am Donnerstag, 26. Januar, ein „denn’s-Bio-Markt unter …
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
„Die Neue“ nach Niefanger
Freising - Die Grünen im Landkreis haben nach dem Parteiaustritt von Birgit Mooser-Niefanger eine Aspirantin für die Bundestagswahl gefunden: Die gebürtige Freisingerin …
„Die Neue“ nach Niefanger

Kommentare