Türke am Flughafen aufgegriffen und inhaftiert

20 Jahre ohne Führerschein: Jetzt ist Schluss

  • schließen

Flughafen - Der Arm des Gesetzes ist lang - und mitunter geduldig. Aber irgendwann kriegen die Behörden jeden. So wie den hier:

20 Jahre lang ist ein türkischer Staatsangehöriger ohne Führerschein gefahren. Dies und seine Ignoranz der deutschen Justiz haben den 43-Jährigen jetzt hinter Gitter gebracht. Bundespolizeisprecher Christian Köglmeier berichtet, dass der Mann am Freitag bei der Ausreise nach Istanbul festgenommen wurde, da ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Gesucht wurde er von der bayerischen Justiz, weil er zu einem Prozess gegen ihn nicht erschienen war. Im April war der Mann auf der Salzburger Autobahn bei Traunstein am Steuer einer Luxuslimousine gestoppt worden. Der Schwarzfahrer flog auf. Nun wartet er im Gefängnis auf seinen Prozess.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vierter Abschiebeflug nach Afghanistan in Kabul angekommen
Kabul - Bei der vierten bundesweiten Sammelabschiebung nach Afghanistan sind am Montag 15 abgelehnte Asylbewerber von München aus in ihren Heimatstaat geflogen worden.
Vierter Abschiebeflug nach Afghanistan in Kabul angekommen
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
München - Schreckminuten für die Passagiere an Bord von Flug SK4760. Die Boeing 737-76N der norwegischen Fluglinie Scandinavian Airlines (SAS) musste am Freitag nach dem …
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Kerkloh: „Wir haben den Wow-Faktor“
Der Flughafen München ist der beste Flughafen Europas, Nummer vier in der Welt – und besitzt das beste Terminal. Seit gestern nun ist bekannt: München bleibt einziger …
Kerkloh: „Wir haben den Wow-Faktor“
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März
Die neue Billigfluglinie Eurowings nimmt demnächst ihren Regelflugbetrieb ab München auf. Am übernächsten Freitag, 31. März, ist es soweit.
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare