+
Nach diesem mutmaßlichen Autodieb fahndet die Flughafenpolizei. Wer kennt den Mann?

Polizei jagt Autodieb

Luxus-SUV gestohlen: Wer kennt diesen Mann?

  • schließen

Flughafen - Der Diebstahl ist schon ein Vierteljahr her. Nun hat die Kripo Erding ein Fahndungsfoto vom mutmaßlichen Täter. Wer kennt diesen mutmaßlichen Straftäter?

 Am 19. Dezember vergangenen Jahres verschwand aus dem Mietwagen-Parkhaus am Flughafen München ein Audi Q7 im Zeitwert von etwa 60 000 Euro. Das silbergraue Fahrzeug trug  das Hamburger Kennzeichen HH-VC 7877.

Ein bislang unbekannter Mann war mit dem hochwertigen Audi aus dem Parkhaus ausgefahren. Es war aber an diesem Tag nicht an ihn vermietet worden. Daher erstattete der Autovermieter Anzeige. Die weitere Spur führte zunächst nach Polen, reißt hier aber dann ab.

Deshalb die Frage der Ermittler: Wer kennt den unten abgebildeten Mann? Er steht in dringendem Verdacht den Audi Q7 am 19. Dezember 2015, kurz nach 19 Uhr, am Münchner Flughafen entwendet zu haben und dann über Ostdeutschland nach Polen ausgereist zu sein.

Hinweise auf die Identität erbittet die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Flughafen München unter der Telefonnummer 089/979-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
München - Schreckminuten für die Passagiere an Bord von Flug SK4760. Die Boeing 737-76N der norwegischen Fluglinie Scandinavian Airlines (SAS) musste am Freitag nach dem …
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Kerkloh: „Wir haben den Wow-Faktor“
Der Flughafen München ist der beste Flughafen Europas, Nummer vier in der Welt – und besitzt das beste Terminal. Seit gestern nun ist bekannt: München bleibt einziger …
Kerkloh: „Wir haben den Wow-Faktor“
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März
Die neue Billigfluglinie Eurowings nimmt demnächst ihren Regelflugbetrieb ab München auf. Am übernächsten Freitag, 31. März, ist es soweit.
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare