+

S1 und S8 betroffen

Polizeieinsatz: S-Bahnhof am Flughafen München gesperrt

  • schließen

Flughafen München - Wegen eines Polizeieinsatzes ist derzeit der Bahnhof München Flughafen gesperrt. Es kommt zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr.

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, ist es am Vormittag am Bahnhof des Münchner Flughafens zu einem Polizeieinsatz gekommen. Die S-Bahnen der Linie S1 und S8 verkehren deshalb nur bis Flughafen Besucherpark und enden dort vorzeitig. Fahrgäste ab Flughafen Besucherpark werden gebeten, den Linienbus 635 nach München Flughafen zu nehmen.

### Update 10.36 Uhr ###

Der Polizeieinsatz ist beendet, laut Bahn befindet sich die S1/S8 wieder auf dem Regelweg. Grund war offenbar ein herrenloses Gepäckstück im Bereich des Bahnsteigs.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März
Die neue Billigfluglinie Eurowings nimmt demnächst ihren Regelflugbetrieb ab München auf. Am übernächsten Freitag, 31. März, ist es soweit.
Flughafen München: Eurowings startet Regelbetrieb am 31. März
Lufthansa will in München kräftig wachsen
„Ab in den Süden“ heißt es fürdie Lufthansa. Deutschlands größte Airline will am Flughafen München kräftig wachsen – vor allem mit ihrer Tochter Eurowings. Im Rücken hat …
Lufthansa will in München kräftig wachsen
Bombenalarm im Terminal 1
Wegen eines vorsichtigen Flaschensammlers wurden am Mittwoch Bombenentschärfer ins Terminal 1 des Flughafens München gerufen.
Bombenalarm im Terminal 1
Flughafen europaweit mit Bestnote
München – Der Flughafen München hat erneut den Titel „bester Flughafen Europas“ gewonnen.
Flughafen europaweit mit Bestnote

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare