Giorgio Agnes am Klavier
+
Hier werden Könner herangezogen: Die Musikschule Freising holt sich Experten fürs Klavierspiel ins Haus. Der junge italienische Pianist Giorgio Agnès wird sich auch heuer wieder weiterbilden.

Die Virtuosen an den Klaviertasten

Musikschule Freising: Gemeinsamer Meisterkurs für Klavier mit der Musikakademie München

  • VonLena Hepting
    schließen

Ab morgen bis kommenden Freitag gibt Prof. Antti Siirala von der Hochschule für Musik und Theater seinen renommierten Klavierkurs in der Musikschule Freising.

Zum wiederholten Mal kooperieren die Musikakademie München und die Musikschule Freising ab heute praktisch und intensiv miteinander. Hierfür macht Prof. Antti Siirala von der Hochschule für Musik und Theater München zum dritten Mal Stippvisite in Freising - er leitet zusammen mit Prof. Michael Schäfer den Meisterkurs für Klavier, der mit dem Abschlusskonzert am Samstag, 4. September, 15 Uhr, im Pavillon der Musikschule in der Freisinger Kölblstraße endet.

Der Klavierkurs besitzt in der Geschichte der Internationalen Musikakademie München besonderes Gewicht: Vor 13 Jahren startete die Akademie allein mit diesem Fach. Der legendäre Pianist, Prof. Franz Massinger der Hochschule für Musik und Theater München, der mit der Gründerin der Akademie Dr. Kumi Konaga die Vision teilte, leitete mit großer Begeisterung und Leidenschaft den allerersten Kurs in München, der eine rege Resonanz in Japan fand. Nach seinem tragischen Tod in Japan übernahm sein Kollege Prof. Michael Schäfer 2012 mit Prof. Thomas Böckheler die Leitung. Vor zwei Jahren konnte der international anerkannte finnische Pianist Prof. Antti Siirala dazu gewonnen werden.

Die Anziehungskraft dieser Professoren kennt scheinbar keine Grenzen. Auch diesmal sind unter den Teilnehmern die Namen zu finden, die als Gewinner internationaler Wettbewerbe bekannt sind. Aus Japan, Korea, China, Deutschland und Italien stammen die diesjährigen Schüler. Der tägliche Unterricht ist wie beim Opernkurs für alle Interessenten offen. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Erhalt der Akademie und Förderung junger Künstler wird gebeten. Für den öffentlichen Unterricht und das Konzert gelten die aktuellen 3G-Regeln. Der Einlass ist nur mit einem entsprechenden Nachweis möglich.

Wann findet der Kurs statt?

Der öffentliche Unterricht findet im Pavillon statt am: Samstag, 28. August, und Montag, 30. August, von 10.15 bis 13.15 Uhr sowie von 14.45 bis 16.45 Uhr. Dienstag, 31. August, bis Freitag, 3. September, täglich von 10.15 bis 13.15 Uhr sowie von 13.45 bis 15.45 Uhr.

Quelle: Forum

Auch interessant

Kommentare