Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Frau liegt auf der Straße - und keiner weiß, warum

  • schließen

Freising/Flughafen - Das hat die Polizei auch noch nicht erlebt: Eine Frau lag mitten auf der Straße - und keiner weiß, warum.

Ungewöhnlicher Einsatz für eine Streife der Polizeiinspektion Flughafen: Am Dienstagabend wurde die Flughafenpolizei verständigt, dass eine Frau mitten auf der Fahrbahn der Terminalstraße liege. Ein Taxler war aufmerksam und sicherte die Stelle bis zum Eintreffen der Beamten ab. Und tatsächlich: Eine 37-jährige Münchnerin lag leicht bekleidet auf dem mittleren der drei Fahrstreifen. 

Als sie die Beamten zur Seite zogen, lachte sie lauthals. Nach ihren Aussagen hoffte sie auf der stark befahren Straße jedoch nicht, überfahren zu werden. Die Frau blieb tatsächlich unverletzt, wohl eher wegen des umsichtigen Verhaltens des Taxifahrers. Sie wurde zur Untersuchung in eine Klinik eingewiesen. Alkohol war nicht im Spiel.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die erste Stufe wird in Pulling gezündet
28 Projekte umfasst der Stadtentwicklungsplan STEP 2030. Jetzt hat der Planungsausschuss für zwei der 28 Projekte die nächsten Schritte eingeleitet: für Projekt 16, das …
Die erste Stufe wird in Pulling gezündet
VPI unterbindet Alkoholfahrt - Fahrer hatte 2,7 Promille
Eigentlich hätte er nicht mal mehr ans Auto denken dürfen - ein 58-Jähriger aus dem Landkreis München steuerte sein Fahrzeug aber trotzdem noch - und hatte 2,7 Promille.
VPI unterbindet Alkoholfahrt - Fahrer hatte 2,7 Promille
Der Löwenwirt hört auf
Das weltweit einzige Weißwurstdenkmal gehört Günter Wittmann: Aufgestellt wurde es vor 15 Jahren, als Wittmann noch Pächter der Aktienschänke war. Jetzt steht es vor dem …
Der Löwenwirt hört auf
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
In der Nacht auf Donnerstag haben dreiste Diebe einen Rasenmähertraktor in Hallbergmoos gestohlen - aus einem versperrten Schuppen.
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut

Kommentare