Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Frau liegt auf der Straße - und keiner weiß, warum

  • schließen

Freising/Flughafen - Das hat die Polizei auch noch nicht erlebt: Eine Frau lag mitten auf der Straße - und keiner weiß, warum.

Ungewöhnlicher Einsatz für eine Streife der Polizeiinspektion Flughafen: Am Dienstagabend wurde die Flughafenpolizei verständigt, dass eine Frau mitten auf der Fahrbahn der Terminalstraße liege. Ein Taxler war aufmerksam und sicherte die Stelle bis zum Eintreffen der Beamten ab. Und tatsächlich: Eine 37-jährige Münchnerin lag leicht bekleidet auf dem mittleren der drei Fahrstreifen. 

Als sie die Beamten zur Seite zogen, lachte sie lauthals. Nach ihren Aussagen hoffte sie auf der stark befahren Straße jedoch nicht, überfahren zu werden. Die Frau blieb tatsächlich unverletzt, wohl eher wegen des umsichtigen Verhaltens des Taxifahrers. Sie wurde zur Untersuchung in eine Klinik eingewiesen. Alkohol war nicht im Spiel.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik
48 Jahre ist es her, dass die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest gespielt hat. Es war die Lerchenfelder Blasmusik - die heuer bei einem Standkonzert das …
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik
Für einen würdigen Tod
Ein wegweisender Schritt: Der Hospizverein Freising und die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) haben sich in die Reihe der Unterzeichner der Charta zur …
Für einen würdigen Tod
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Wegen einer absoluten Nichtigkeit hat ein 51-jähriger Autofahrer am Freitagmittag in Hallbergmoos einen 42-Jährigen angegriffen und ihm gleich mehrmals ins Gesicht …
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Es war ein perfekter Abend. Ein laues Lüftchen, glitzerndes Wasser, Sonnenuntergang und leidenschaftliche Latino-Klänge – das achte Sommerkonzert am Haager Weiher …
Kuba liegt am Haager Baggerweiher

Kommentare